Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Verkehrspolizisten wurden geehrt

(21.05.2019)
Für einige Verkehrspolizisten, die heuer in den Ruhestand treten, gab es Dienstagnachmittag im Rathaus eine Ehrung von Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz.

Sie haben oft jahrzehntelang auf den Straßen von Klagenfurt dafür gesorgt, dass alle Verkehrsteilnehmer die Straßenverkehrsordnung eingehalten haben. Da sie faktisch im „Dienste“ der Stadt im Einsatz waren, gab es vor dem Pensionsantritt in herzliches Dankeschön von Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz.

Die Uniform an den Nagel hängen Gruppeninspektor Josef Habernik (41 Jahre Polizeidienst), Gruppeninspektor Gerhard Miklau (42 Jahre Polizeidienst) und Gruppeninspektor Karl Mayer (44 Jahre Polizeidienst). Sie alle waren mit Inspektionskommandant Chefinspektor Manfred Poms ins Rathaus gekommen. Bei einem Gespräch mit der Bürgermeisterin wurden einige Geschichten aus der langjährigen Einsatzpraxis auf den Klagenfurter Straßen zum Besten gegeben.                     

Scrolle nach oben