Zum Inhaltsbereich springen
Akkus und Batterien werden am besten bei den Altstoffsammelstellen entsorgt.

Um Brände zu vermeiden: Batterien und Akkus richtig entsorgen

(23.09.2019)
Aufgrund vermehrter Sekundärbrände in Zusammenhang mit Akkus und Batterien sollte in Zukunft bei der Entsorgung darauf geachtet werden diese potenziell gefährlichen Abfälle zu Sammelstellen und Geschäften zu bringen.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz mit IV Kärnten-Präsident KR Mag. Timo Springer und IV Kärnten-Geschäftsführerin Dr. Claudia Mischensky. Foto: © IV Kärnten

Zukunft der Stadtentwicklung

(19.09.2019)
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz referierte bei der IV Kärnten über die Strategie Klagenfurts als Lebens-, Industrie-/Wirtschafts- und Bildungsstandort.
In der Innenstadt findet am 20. September der 1. Klagenfurter Radaerlebnistag statt.

Alles dreht sich um das Fahrrad

(19.09.2019)
Am 20. September findet von 10 bis 14 Uhr auf dem Neuen Platz und der Innenstadt ein Raderlebnistag statt. Rund um das Fahrrad gibt es viele Attraktionen und Aktivitäten.
Mag. Eva Janica (Abt. Protokoll), Ron und Daphne mit Elvira Itzhaki, Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz sowie Liora und ihre Tochter beim Besuch im Rathaus. (v.l.) Foto: StadtPresse/Glinik

Alt-Klagenfurterin zu Besuch in Heimatstadt

(19.09.2019)
Elvira Itzhaki lebt seit vielen Jahrzehnten in Israel – als 10-jähriges Mädchen musste sie aus Klagenfurt wegen des Nazi-Regimes flüchten. Noch heute besucht Itzhaki Schulen und erzählt von den Ereignissen in ihrer Kindheit – morgen, 20. September ist sie zu Gast in der WIMO in Klagenfurt.
Seniorenreferent Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler mit Mag. Karin Ertl (Seniorenbüro) und einigen Bewohnern des Hülgerthparks, die sich schon auf das beliebte Fest freuen. Foto: KK

Einladung zum Seniorenkirchtag 2019

(18.09.2019)
Am Freitag, 20. September, ist es wieder so weit: Der beliebte Seniorenkirchtag der Stadt Klagenfurt sorgt wieder für gute Stimmung!
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und Stadtrat Mag. Franz Petritz mit Workshopleiter Dipl.-Ing. Johann Zöscher.  Foto: StadtPresse/Burgstaller

FOR FOREST: Workshops für Schüler

(16.09.2019)
Ein Ziel der Kunstinstallation „FOR FOREST – Die ungebrochene Anziehungskraft der Natur“ ist auch die Sensibilisierung der Besucher zum Thema Ökosystem Wald. Als Rahmenprogramm werden für Schüler nun Workshops angeboten.
In den nächsten drei Jahren findet das ÖFB-Cupfinale im Wörtherseestadion statt. Foto: StadtPresse

ÖFB-Cupfinale kommt wieder nach Klagenfurt

(13.09.2019)
Wie Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser und Sportreferent Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler bekannt geben, hat der ÖFB-Vorstand beschlossen, das Cupfinale in den nächsten drei Jahren im Wörtherseestadion auszutragen. Spieltermine sind jeweils am 30. April oder 1. Mai.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und Richi Di Bernardo mit Horst Moser, Sonja Kleindienst, Heinz Koch und Simone Oliva (v.r.).  Foto: StadtPresse/Burgstaller

2.515 Euro für "Licht ins Dunkel"

(13.09.2019)
Das heurige „Singen um den Lindwurm“ war ein großer Erfolg. Der Erlös der Veranstaltung wird für „Licht ins Dunkel“ gespendet.
Verkehrsreferent Stadtrat Christian Scheider unterstützt die Aktionen von KFV und AUVA für einen sicheren Schulweg. Foto: StadtPresse/Wajand

Mit Aktion Zebra und Infokarte sicher in die Schule

(13.09.2019)
Zum Schulbeginn unterstützt Verkehrsreferent Stadtrat Christian Scheider Aktionen zur Verkehrsprävention in Zusammenarbeit mit dem Kuratorium für Verkehrssicherheit und der AUVA.
Verkehrsreferent StR Christian Scheider und Verkehrsplaner Dr. Kurt Fallast (PLANUM) präsentierten bei einem Pressegespräch Erkenntnisse zum Verkehrsmodell Waidmannsdorf.

Verkehrsmodell Waidmannsdorf: Einbahnen bleiben

(12.09.2019)
Im März 2010 wurde zum ersten Mal das Verkehrsmodell vorgestellt. Einige Maßnahmen wurden seither umgesetzt. Stadtrat Verkehrsreferent Christian Scheider lud heute mit dem Verkehrsplaner Dr. Kurt Fallast zu einer Pressekonferenz ein, um über die Evaluierung des Verkehrsmodells zu berichten.
Eröffnung der Klagenfurter Herbstmesse mit prominenten Vertretern aus Politik und Wirtschaft © Fritz

Herbstmesse ist eröffnet!

(11.09.2019)
Bis kommenden Sonntag präsentieren 500 Aussteller alles rund um die Themen Bauen, Energie, Mode, Genuss, Interieur, Nachhaltigkeit und vieles mehr.
Bei einem Pressegespräch im Rathaus zeigten Dipl. Ing. Robert Piechl (Leiter Stadtplanung), Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler und Stadtrat Markus Geiger (v.l.n.r.) die Auswirkungen des neuen Raumordnungsgesetzes auf die Landeshauptstadt auf. Foto: StadtPresse/Spatzek

Stadt fordert Nachbesserungen bei Raumordnungsgesetz

(11.09.2019)
Die Hauptkritikpunkte der Stadtkoalition: Die Festlegung auf nur ein Stadtkerngebiet würde die Landeshauptstadt in ihrer wirtschaftlichen Weiterentwicklung massiv einschränken. Kleinere und größere Gemeinden haben unterschiedliche Anforderungen und könnten nicht über einen Kamm geschert werden. Ein Gesprächstermin beim Land soll Lösungen bringen.
Straßenbaureferent Stadtrat Christian Scheider besichtigt die frisch asphaltierte Gutendorfer Straße und den neuen Gehweg. Foto: StadtPresse/Wajand

Neuer Gehweg bei der VS 21 Hörtendorf fertiggestellt

(11.09.2019)
In der Gutendorfer Straße sind die Straßensanierungsarbeiten abgeschlossen. Ein neuer 400 Meter langer Gehweg mit Beleuchtung ist die sichere fußläufige Verbindung von der Volksschule 21 mit den Ortsteilen Aich a.d. Straße und Gutendorf. Investiert wurden 105.000 Euro.
Freuen sich auf die Herbstmesse: Geschäftsführer Dr. Bernhard Erler, Messepräsidentin Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, Sascha Jabali (Öko-Experiment), Mag. Berndt Triebel (Energieforum Kärnten) und Christopher Taumberger (v.l.)  Foto: © StadtPresse / Glinik

Herbstmesse mit Schwerpunkt Klimaschutz

(06.09.2019)
„Einkaufen im echten Leben“ lautet das Motto der diesjährigen Herbstmesse. Vom 11. bis 15. September geht es vor allem um das Thema Nachhaltigkeit, der Gaudepark hat schon geöffnet.

Kunstprojekt FOR FOREST

(06.09.2019)
Auf an den Wald! FOR FOREST, Österreichs größte Kunstinstallation im öffentlichen Raum, ist täglich von 10 bis 22 Uhr zu bestaunen! Eintritt frei! Schauen Sie vorbei!
Verkehrsreferent Stadtrat Christian Scheider und DI Harald Remy waren vor den städtischen Schulen vor Ort, um die Sicherheit zu prüfen

Mehr Verkehrssicherheit zu Schulbeginn

(06.09.2019)
Wenige Tage vor Schulstart hielt Verkehrsreferent Stadtrat Christian Scheider, zusammen mit Vertretern der Verkehrspolizei Kärnten und der Abteilung Straßenbau und Verkehr eine Pressekonferenz zum Thema Verkehrssicherheit ab.
Kontrollinspektor Ferdinand Pirmann, DI Harald Remy, Stefan Hornböck (Abt. SV), Verkehrsreferent Stadtrat Christian Scheider, Björn Polzer (Siemens) und Verkehrsausschuss-Obmann GR Andreas Skorianz nehmen die neue Druckknopfampel in Betrieb. Foto: StadtPresse/Wajand

Neue Druckknopfampelanlage geht in Betrieb

(04.09.2019)
In der Pischeldorfer Straße auf Höhe der Pfarrkirche St. Theresia sorgt ab sofort eine Ampel für einen gesicherten, geregelten Fußgängerübergang. 90.000 Euro wurden investiert. Weitere Druckknopfampeln sind in Planung.
Vizebürgermeister Wolfgang Germ, Branddirektor Ing. Gottfried Strieder sowie die Gemeinderäte Robert Münzer und Mag. Erich Wappis übergeben gemeinsam die Fahrzeugschlüssel an FF-Kommandant OBI Josef Podlibnig. Foto: StadtPresse/KK

FF Emmersdorf hat neues Löschfahrzeug

(02.09.2019)
Am Samstag wurde das Löschfahrzeug LFA-S mit einem 1.700 Liter Wassertank und speziellen Containeraufbauten an die Kameraden übergeben. Die Anschaffungskosten betragen rund 300.000 Euro.
Scrolle nach oben