Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Alles dreht sich um das Fahrrad

(19.09.2019)
Am 20. September findet von 10 bis 14 Uhr auf dem Neuen Platz und der Innenstadt ein Raderlebnistag statt. Rund um das Fahrrad gibt es viele Attraktionen und Aktivitäten.

Zentrum des von Land und Stadt gemeinsam organisierten 1. Klagenfurter Raderlebnistages ist der Neue Platz. Hier gibt es in Biker-Village mit vielen Attraktionen. Das Angebot reicht von einer Rätselrallye  bis zu einem kostenlosen E-Bike- und Fahradverleih. Mit den Klagenfurter Bussen kann man sich kostenlos zum Neuen Platz bringen lassen, um dort von nextbike oder Papin ein Rad auszuleihen. Man muss nur beim Einsteigen das Kennwort "Ring frei" nennen, schon kostet die Busfahrt nichts.

Rund um die Innenstadt gibt es von 10 bis 14 Uhr auch einen Radparcours, hier wird der motorisierte Verkehr ausgesperrt. Die Sperre betrifft die Nordseite des Neuen Platzes, die Uruslinengasse, Theatergasse, den Heuplatz, die St. St. Veiter-Straßé bis zur St. Veiter Ring, weiter den Ring bis zur Getreidegasse, Waaggasse, Bahnhofstraße und Burggasse zum Neuen Platz.

Scrolle nach oben