Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

NR-Wahl 2019: das Klagenfurter Endergebnis

(30.09.2019)
Die Wahl für den Österreichischen Nationalrat ist vorbei, Montag wurden auch die Wahlkarten ausgezählt.

Die Zahlen im Detail:

51.678 Wählerinnen und Wähler haben ihre Stimme abgegeben, 8.347 per Briefwahl mit Wahlkarte. 701 Stimmen waren ungültig.

Die ÖVP rangiert auch in Klagenfurt bei der Nationalratswahl 2019 auf Platz 1. 16.235 Stimmen konnte sie verbuchen, 2.558 kamen per Briefwahl. Prozentmäßig liegt die ÖVP damit bei 31,8 Prozent.

Für die SPÖ haben  12.556 Wählerinnen und Wähler oder 24,6 Prozent votiert, davon kamen 1.960 Stimmen per Wahlkarte.

Die FPÖ liegt mit 8.055 Stimmen, 889 Briefwahl bei 15, 8 Prozent.

Grün wählten 7.474 oder 14,7 Prozent der Wahlberechtigten.(1.605 Wahlkarten). Für die NEOS stimmten 4.568 Personen ( 994 Wahlkarten) oder 9 Prozent.

Scrolle nach oben