Zum Inhaltsbereich springen

Sportschnuppern im Winter: Ab sofort anmelden

(10.01.2020)
Von 10. bis 15. Februar sind beim kostenlosen Ferienprogramm der Stadt insgesamt 50 Kurse mit 1.800 Kursplätzen verfügbar.

In einem Monat beginnen in Kärnten die Semesterferien. Damit in der schulfreien Zeit keine Langeweile aufkommt, bietet die Stadt wieder das kostenlose Wintersportschnuppern für Klagenfurter Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre an. Ab sofort ist die Anmeldung auf www.sportschnuppern-klagenfurt.at möglich.

„Das Sportangebot für den Nachwuchs ist heutzutage größer denn je. Da ist es gar nicht so einfach, die richtige Sportart zu finden. Im Rahmen des Wintersportschnupperns können Kinder und Jugendliche viele verschiedene Sportarten kostenlos und unverbindlich ausprobieren und die Semesterferien sinnvoll nutzen“, betont Sportreferent Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler.

Das Team vom Sportamt hat dafür gesorgt, dass von 10. bis 15. Februar ein abwechslungsreiches Programm mit 50 spannenden Kursen drinnen und draußen zur Verfügung steht. Mit dabei sind die Winterklassiker wie Eishockey, Eiskunstlaufen, Eisstocksport, Schifahren oder Schispringen.

Heuer neu an Bord: „Fitkids“(Ganzkörpertraining), Fecht-Garten, Balanka-Turnier, „H.O.T. - Heroes of tomorrow“ (Kindertraining), Capoeira, Skilanglauf Skating und Unterwasserball. Zu den insgesamt 108 Terminen sind rund 1.800 Kursplätze verfügbar. Trotzdem heißt es beim Anmelden schnell sein. Anmeldungen laufen über die Homepage, Email oder Anmeldekarte.

Als Abschlussveranstaltung des Wintersportschnupperns findet wie gewohnt am Samstag, 15. Februar, der Gratis-Skitag auf der Gerlitzen statt. „Mein Team des Sportamtes Klagenfurt hat es auch heuer wieder geschafft, ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu stellen. Da ist sicher für jede und jeden etwas dabei. Herzlichen Dank auch an die teilnehmenden Sportvereine“, so Pfeiler abschließend.

Scrolle nach oben