Zum Inhaltsbereich springen

Covid-19: Schulische Betreuung in der Karwoche

(03.04.2020)

In der Corona-Krise sind viele Menschen an ihrem Arbeitsplatz, in ihrer Funktion unabkömmlich – auch in der Karwoche. Deshalb bieten Schulen in ganz Kärnten Betreuung für Schülerinnen und Schüler an jenen Tagen in den Osterferien an, an denen die Eltern einen Bedarf gemeldet haben.
Der Betreuungsbedarf wurde von der Bildungsdirektion des Landes Kärnten vorige Woche erhoben. Die in den Osterferien geöffneten Bildungseinrichtungen sind Volksschulen, Neue Mittelschulen und Gymnasien, aber auch die Schule für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf (SeF) Klagenfurt und die Heilstättenschule Klagenfurt Kärnten. Die Betreuung soll von Montag, 6. April, bis Donnerstag, 9. April, sowie am Dienstag, den 14. April, zumindest zu denselben Zeiten wie in normalen Schulwochen sowie am Karfreitag, 10. April, von 8.00 bis 12.00 Uhr angeboten werden.

Eine entsprechende Liste der geöffneten Schulen finden Sie auf der Homepage der Bildungsdirektion für Kärnten unter https://www.bildung-ktn.gv.at.




 

Scrolle nach oben