Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Covid-19: Volksküche ab 14. April für Selbstabholer geöffnet

(09.04.2020)
Gegen Vorbestellung bietet die Volksküche ab Dienstag nach Ostern wieder die Essensausgabe für Selbstabholer an. Essen vor Ort ist derzeit nicht möglich.

Laut der Verordnung der Bundesregierung wird auch die städtische Volksküche ab Dienstag, 14. April 2020, wieder für Selbstabholer öffnen. Das jeweilige Menü besteht aus Hauptspeise und Dessert und kann gegen Vorbestellung (unter 0463 537-5353 oder per Mail volkskueche@klagenfurt.at) in der Volksküche abgeholt werden. Essen vor Ort ist nicht möglich! „Wir freuen uns, dass die Maßnahmen der Bundesregierung gelockert wurden und wir nach Ostern wieder die Essensausgabe in der Volksküche für Selbstabholer beginnen können“, so Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und Sozialreferent Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler.

 

Telefonische Vorbestellungen werden ab sofort entgegengenommen (Montag – Freitag: 8 – 13 Uhr; Samstag: 9 – 13 Uhr). Die Essensausgabe erfolgt dann von Montag – Freitag von 11 – 13:30 Uhr und samstags von 11 – 12:30 Uhr. Der Preis beträgt für Stadtkartenbesitzer 1,05 Euro, ansonsten 4,12 Euro. Es wird ersucht, nach Möglichkeit den genauen Geldbetrag mitzubringen.

Scrolle nach oben