Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

10.000 nutzen die Müll-APP

(20.08.2020)
Auf das mobile Informationsservice der Klagenfurter Entsorgung wird rekordverdächtig zugegriffen!

Die Müll App ist ein bequemes Informationssystem für Smartphone-Besitzer. Diese können über die App alle relevanten Informationen rund um das Thema Entsorgung abrufen und zwar genau auf den jeweiligen Wohnort des Benutzers abgestimmt. Antworten auf Fragen wie: Wann kommt die Müllabfuhr für Restmüll? Wann wird das nächste Mal der Bio-Müll mitgenommen? Wann haben die Altstoffsammelstellen Nord und Süd geöffnet? und vieles mehr, finden sich in der App wider.

Ein besonderer Vorteil der App ist auch die individualisierte Benachrichtigungsfunktion. Diese erinnert beispielsweise zeitgerecht, wann das nächste Mal die Müllabfuhr vor der Türe steht. Auch können Benutzer über die Müll-App mit der städtischen Entsorgung direkt kommunizieren und unter anderem eine neue Mülltonne bestellen.

„Mit aktuellen News rund um die Entsorgung, dem Müllwecker und der Müll- karte bietet die App ein sehr gutes und smartes Service rund um die richtige Entsorgung. Gemeinsam mit über 10.000 Benutzern haben wir einen Meilenstein, ein Etappenziel, erreicht. Als Entsorgungsreferent freut es mich, dass so viele Klagenfurter die Vorteile der Müll-App nutzen“, so Vizebürgermeister Wolfgang Germ.  

Die Klagenfurter Müll App ist Teil der SMART-City-Strategie der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee. Diese Nachhaltigkeitsstrategie verfolgt das Ziel, in der Landeshauptstadt einen möglichst energieeffizienten und ressourcenschonenden Wohnraum mit hoher Lebensqualität zu schaffen.

Die Müll App für Klagenfurt ist sowohl im Apple Store als auch im Google Store kostenlos erhältlich.

 

Scrolle nach oben