Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen
Neujahrswünsche der Landeshauptstadt.

Prosit 2021!

(30.12.2020)
Wir wünschen einen guten Rutsch, viel Glück, Erfolg und vor allem Gesundheit für das neue Jahr.
Zuletzt konnte die Langlaufloipe in Wölfnitz im Jahr 2018 befahren werden. Damals wie heute heißen die Projektpartner Sportreferent Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler, Mag. Mario Polak (Sportamt) und Karlheinz Wultsch („Horse und Country Club Seltenheim Hallegg“). Foto: StadtKommunikation/Helge Bauer

Langlaufloipe ist freigegeben

(30.12.2020)
Ab sofort ist die Langlaufloipe in Wölfnitz befahrbar. Der Einstieg befindet sich beim Gasthaus Stopper in Tultschnig.
Die Mitarbeiter des Winterdienstes sind dabei, die großen Schneemengen von Straßen, Geh- und Radwegen zu beseitigen. Foto: StadtKommunikation/Helge Bauer

Winterdienst seit über 24 Stunden im Einsatz

(29.12.2020)
Mitarbeiter der Abteilung Straßenbau und Verkehr sind seit Montag, 2 Uhr Früh, mit Streudienst und Schneeräumung beschäftigt. Aktuell werden Straßen nachgepflügt, Plätze und Haltestellen vom Schnee befreit. Das Team des Stadtgartens hat die Wege in den Parkanlagen geräumt, damit die Erholungs- und Freizeitflächen von der Bevölkerung genutzt werden können.
Wegen des Lockdown entfällt in Klagenfurt die Parkgebührenpflicht bis 16. Jänner 2021. Foto: StadtKommunikation

Keine Parkgebühren bis 16. Jänner 2021

(28.12.2020)
Keine Parkgebühren während des Lockdowns in der Landeshauptstadt ab 29. Dezember. Es gilt aber weiterhin die gekennzeichnete maximale Parkdauer von bis zu drei Stunden.

Video: Stille Nacht in Klagenfurt

(23.12.2020)
Unser Videoteam war diesmal in der Domkirche zu Besuch. Der Klagenfurter Dompfarrer nimmt uns mit auf eine besondere Weihnachtseise.
Zum 40. Mal fand das Christbaum-Versenken in der Ostbucht statt.

Zum 40. Mal versank Christbaum im See

(23.12.2020)
Traditionell ist das „Christbaum-Versenken“ in der Wörthersee-Ostbucht ein Publikumsmagnet. Ausgerechnet bei der 40. Ausgabe konnten keine Zuseher/innen dabei sein. Dennoch fand man sich in kleiner Runde ein, um die besondere Tradition fortzusetzen.

Gemeinderätin Sandra Wassermann folgt Christian Scheider in den Klagenfurter Stadtsenat

(23.12.2020)
Stadtrat Christian Scheider als Stadtsenatsmitglied abgewählt. Ihm folgt Gemeinderätin Sandra Wassermann in den Stadtsenat.
Die Mondgasse musste aus Sicherheitsgründen gesperrt werden.

Mondgasse wegen baufälligem Haus gesperrt

(22.12.2020)
Bis auf weiteres ist aus Sicherheitsgründen die Mondgasse für den Verkehr und Fußgänger gesperrt. Ein Abbruchsansuchen liegt der Behörde bereits vor.
Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler mit Mag. Arno Arthofer (Landessportdirektor), Renate Huainigg (Kärntner Turnverband), Mag. Anna Bürger, Ulrike Bürger  (Präsidentin Kärntner Turnverband), Mag. Patrick Wolte, Mag. Claudia Kraxner (Kärnten Sport), Siegfried Legner (Klagenfurter Turnverein) bei der Vorstellung des Handbuchs des Kärntner Turnvereins in der Turnhalle im Herbertgarten.   Foto: StadtKommunikation / Florian Pessentheiner

Sport-Update: Turnhalle NEU & Kärntner Fachverband für Turnen präsentiert neues Handbuch

(22.12.2020)
Stadt, Bund und Land investieren in eine neue, multifunktionelle Turn-Sporthalle. Der KFT (Kärntner Fachverband für Turnen) präsentierte außerdem ein neues Handbuch, welches im Zuge der Turnoffensive an Kärntens Schulen entstand.
Die Altstoffsammelstellen Nord und Süd bleiben während des Lockdown geöffnet. Foto: StadtKommunikation

Lockdown: Altstoff-Sammelstellen bleiben offen

(22.12.2020)
Während des Lockdown gelten die gewohnten Öffnungszeiten. Zu den Weihnachtsfeiertagen wird der Betrieb bei den ASS Nord und Süd eingeschränkt.

Keine Covid-19-Schnelltestungen zwischen Weihnachten & Silvester in Klagenfurt

(22.12.2020)
Wegen des kommenden bundesweiten harten Corona-Lockdowns finden in Klagenfurt die ursprünglich vom 28. bis 30. Dezember 2020 Covid-19-Schnelltestungen nicht statt.
Logo Lindwurm

Fundamt: Wertvoller Ring wartet noch immer auf Besitzer

(21.12.2020)
Bereits Anfang 2019 wurde im Klagenfurter Fundamt ein sehr wertvoller Brillantring der Marke Cartier abgegeben – dieser wartet bis heute auf seinen Besitzer.

Berufsfeuerwehr spendete 2500 Euro aus eigener Tasche

(21.12.2020)
Um jungen Menschen in der Krise zu helfen, hat die Berufsfeuerwehr ihr Herz und ihre Geldbörsen geöffnet: 2500 Euro haben die Mitglieder aus eigener Tasche gespendet. Das Geld wird für Lebensmittelgutscheine verwendet.

Wegen Lockdown heuer zu Silvester kein privates Feuerwerk

(21.12.2020)
Ein ruhiger Jahreswechsel trägt zur Entschleunigung in angespannten Zeiten bei. Ohne Feuerwerk und Böller sinken Belastungen für Mensch, Tier und Umwelt.
Stadtrat Petritz wurde positiv auf Covid-19 getestet.

Stadtrat Mag. Franz Petritz positiv auf Covid-19 getestet

(19.12.2020)
Petritz befindet sich symptomfrei in häuslicher Quarantäne. Die Teilnahme an der Gemeinderatssitzung am Dienstag ist damit nicht möglich.
Christoph Fleck (Marktverwaltung), Mag. Ernst Sandrisser (Caritas Kärnten Direktor), Mag. Cornelia Dobrautz-Leitner (Caritas Kärnten) und Marktreferent Stadtrat Markus Geiger freuten sich über die gelungene Christbaumaktion für den guten Zweck. Foto: StadtKommunikation/Thomas Hude

Christbäume für den guten Zweck

(19.12.2020)
Am Samstag hatten sozial schwächere Klagenfurter die Möglichkeit, sich einen kostenlosen Baum auf dem Neuen Platz abzuholen. Stadt und Caritas Kärnten sammelten bei der Aktion gemeinsam Spenden für die Wohnungslosenhilfe.
Vor dem Kindergarten wurde der Preis bzw. der Scheck offiziell übergeben: Walter Baierl (Energie Agentur), Mag. Andrea Kos (Pädagogische Leiterin Kindergärten/Horte), Stadtrat Mag. Franz Petritz, Daniela Wrumnig (Leitung Kindergarten Sonnenschein), Christina Henrich, Ruth Aigner und Elisabeth Berghold (SiliconAlps) und Lisa Mödritscher (Kindergarten Sonnenschein) mit den Kindern.   Foto: StadtKommunikation / D. Wajand

Städtischer Kindergarten erhält "#LetsCluster"-Förderpreis

(18.12.2020)
Der Kindergarten Sonnenschein erhielt im Rahmen des MINT-Projektes einen Förderpreis der Silicon Alps, dem ersten bundesländerübergreifendem Cluster für innovative Technologien.
Entsorgungsreferent Vzbgm. Wolfgang Germ informiert mit LIS-Beauftragten Marko Butolen (links) und Gernot Bogensberger (Leiter Abt. Entsorgung) über Fortschritte bei der digitalen Erfassung des Kanalsystems. Foto: StadtKommunikation/Spatzek

Ein Drittel des Kanalnetzes digital erfasst

(18.12.2020)
309 km des insgesamt 986 km langen Klagenfurter Kanalsystems sind seit 2017 mit dem Leitungsinformationssystem (LIS) erfasst worden. Unregelmäßigkeiten im Abwassersystem können schnell erfasst und anstehende Sanierungen frühzeitig geplant werden. Zudem fördern Bund und Land die digitale Erfassung der Kanalisation.

Klarstellung zum Thema „PCR-Test für Sitzung des Gemeinderates"

(17.12.2020)
Bezugnehmend auf die aktuelle Berichterstattung zum Thema Antigen-Tests für Gemeinderäte wird seitens der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee wie folgt aufklärend informiert:
Stadtrat Christian Scheider, Landesrat Martin Gruber und Gemeinderat Siegfrid Wiggisser besichtigten die neue Druckknopfampel auf Höhe der Mariannengasse.  Foto: StadtKommunikation/Thomas Hude

Völkermarkter Straße: Neue Druckknopf-Ampel erhöht Sicherheit

(17.12.2020)
Im Bereich der Mariannengasse und Kumpfgasse wurde eine Verkehrslichtsignalanlage mit Druckknopfanmeldung errichtet. Die Kosten von über 100.000 Euro teilen sich Stadt und Land je zur Hälfte
Diese Lehrlinge helfen gerne weiter: Rene Haas (Medienfachmann, Schwerpunkt Webdevelopment) 0660 8261 366 (li.), Cornelia Stauder (IT-informatikerin) 0660 649 3915 (Mitte) und Samuel Rabensteiner (Medienfachmann, Schwerpunkt Webdevelopment) 0660 606 7979 (re.). Foto: bfi/Florian Gunzer

IT-Lehrlinge helfen Oma und Opa bei Weihnachts-Videotelefonie

(17.12.2020)
Drei Lehrlinge schulen die ältere Generation zuerst in Klagenfurt, kommende Woche in Villach, im Bereich der Videotelefonie. Ziel ist es, dass Großeltern zu Weihnachten per Video Glückwünsche austauschen oder digital ihre sozialen Kontakte pflegen können. Die Angebote von fit4internet geben zudem Auskunft, wie digital kompetent Kärnten ist.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz übergibt Schriftstellerin Anna Baar den Humbert-Fink-Preis 2020.  Foto: StadtKommunikation / D. Wajand

Humbert-Fink-Preis 2020 geht an Anna Baar

(17.12.2020)
Die in Klagenfurt lebende Schriftstellerin Anna Baar hat den Humbert-Fink-Literaturpreis 2020 der Landeshauptstadt Klagenfurt erhalten.

Kostenlose Corona-Testungen vor Weihnachten

(16.12.2020)
Von 21. bis 23. Dezember finden erneut kostenlose Covid-Testungen statt.
Stadtrat Markus Geiger besuchte mit dem Team der Marktverwaltung (Christoph Fleck, Gabriele Königsberger und Mario Vasic) Josef Rotter von den Kärntner Christbaumbauern am Messegelände. Foto: StadtKommunikation/Glinik

Christbaummarkt auf dem Messegelände geöffnet!

(16.12.2020)
Bis 24. Dezember findet ab sofort wieder täglich der Christbaummarkt auf dem Klagenfurter Messgelände (Eingang Rosentaler Straße) statt.
Neuer Platz in Klagenfurt mit Lindwurmbrunnen und Rathaus im Hintergrund. Foto: StadtKommunikation

Aus dem Stadtsenat

(15.12.2020)
Aktuelle Informationen aus der letzten Sitzung des Klagenfurter Stadtsenates.
Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser, Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und Mitglieder des Klagenfurter Stadtsenats beim Corona-Schnelltest in der Messehalle.   Bild: StadtKommunikation / Helge Bauer

Corona-Testwochenende in Klagenfurt: Mit gutem Beispiel voran

(11.12.2020)
Zum heutigen Start des Testwochenendes in Klagenfurt gehen Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser, Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und Mitglieder des Klagenfurter Stadtsenats mit gutem Beispiel voran. Sie wollen damit vor allem noch Kurzentschlossene zum Testen ermuntern.

Gesundheitspreis 2020 - Gewinner stehen fest!

(10.12.2020)
Der diesjährige Gesundheitspreis stand ganz im Zeichen der Digitalisierung 4.0, welche Herausforderungen und Chancen diese mit sich bringen und wie man die Gesundheit dabei nicht außer Acht lässt

Schneelast: Aufenthalt in Wäldern vermeiden

(09.12.2020)
Aufgrund der aktuellen Wetterlage wird empfohlen, die Wälder im Stadtgebiet zu meiden. Äste könnten herunterbrechen oder Bäume umstürzen.
Die Riesenspinne ist eine Attraktion am Kreuzbergl. Foto: Christian Rosenzopf/StadtKommunikation

Kunstpark am Kreuzbergl wird größer

(09.12.2020)
Beeindruckende Kunstwerke aus der Natur hat Manfred Stippich auf dem Kreuzbergl geschaffen. Jetzt kommt noch ein alternativer Christbaum hinzu. Wir haben den Park mit der Kamera besucht.
Stadtkarte Corona Testwochenende.

Covid-19 Testwochenende

(05.12.2020)
11. bis 13. Dezember 2020 - Endergebnis

Videobotschaft vom Nikolaus

(05.12.2020)
Auf einen Kurzbesuch schaute Bischof Nikolaus in Klagenfurt vorbei, um die Kinder der Stadt zu grüßen.
Ab 7. Dezember gilt in Klagenfurt wieder Parkgebührenpflicht. Foto: SK

Ab Montag wieder Parkgebühren in Klagenfurt

(04.12.2020)
Aufgrund der Lockerungsmaßnahmen des Bundes für den Handel gilt ab kommender Woche wieder die Parkgebührenpflicht in Klagenfurt. Städtische Kinderbetreuungseinrichtungen sind wieder im Vollbetrieb und auch das Seniorentelefon wird es weiter geben.
Bürgermeisterin Mathiaschitz und Gabriele Stoiser mit dem Jubiläumsbuch. Foto: StadtKommunikation/Rosenzopf

Dieses Buch weiß alles über die Stadt

(04.12.2020)
Was war die höchst je gemessene Temperatur in Klagenfurt? Was wurde nach dem Krieg für einen Liter Milch bezahlt? Daten wie diese kann man im Statistischen Jahresbuch nachschlagen, in dem das Leben der Stadt dokumentiert ist. Und das seit genau 70 Jahren. In diesen Tagen erscheint die vergoldete Jubiläumsausgabe mit mehr als 350 Seiten.
Neuer Platz in Klagenfurt mit Lindwurmbrunnen und Rathaus im Hintergrund. Foto: StadtKommunikation

Stadtkasse: „Missstände beseitigt – Maßnahmen eingeleitet – Konsequenzen gezogen“.

(03.12.2020)
Umfassende Stellungnahme der Stadt transparent im Internet veröffentlicht.
LR Martin Gruber, Stadtrat Christian Scheider und Gemeinderat Siegfrid Wiggisser testeten die neue Druckknopfampel bei der Sariastraße. Foto: Büro LR Gruber/Posch

Sariastraße: Neue Ampelanlage sorgt für mehr Sicherheit

(03.12.2020)
Stadt und Land haben zwischen Salmstraße und Sariastraße eine Verkehrslichtsignalanlage mit Druckknopfanmeldung für Fußgänger und Radfahrer errichtet. Die Gesamtkosten von 110.000 Euro werden je zur Hälfte aufgeteilt.
Der Christkindlmarkt am Neuen Platz kann heuer leider nicht stattfinden. Foto: StadtKommunikation/Helge Bauer

Keine Adventmärkte in Klagenfurt

(02.12.2020)
Die Hoffnung, Adventmärkte in Klagenfurt stattfinden zu lassen, war bis zuletzt vorhanden. Nächste Woche hätten die Märkte in Klagenfurt geöffnet. Die heute veröffentlichten Rahmenbedingungen der Bundesregierung lassen es jedoch nun nicht mehr zu. Heuer wird es keine Weihnachtsmärkte in Klagenfurt geben.
Sujet Foto ÖBB Zug. Foto: oebb.at

Stadt schafft Grundlage für Bahnlärmeindämmung

(02.12.2020)
Gemeinsam mit den ÖBB und dem Land Kärnten hat die Stadt Klagenfurt bereits vor drei Jahren den Beschluss für eine Bahnlärmuntersuchung gefasst. Die Ergebnisse liegen nun vor, sie bilden die Grundlage für künftige Investitionen für Lärmschutzmaßnahmen.
Straßenbaureferent Stadtrat Christian Scheider besichtigt die Querungshilfe in der Siebenhügelstraße. Foto: StadtKommunikation/Wajand

Baumaßnahmen in Waidmannsdorf abgeschlossen

(01.12.2020)
In der Siebenhügelstraße wurde auf Höhe der privaten Kinderbetreuungseinrichtung eine Querungshilfe bestehend aus einer Straßenbeleuchtung und einer Mittelinsel errichtet. Zudem stehen für die Anbindung von Viktring zwei neue, barrierefreie Bushaltestellen zur Verfügung. 30.000 Euro hat die Stadt investiert.
Sujet: Adventachmittag auf Radio Kärnten

Radionachmittag für Senioren

(01.12.2020)
Das beliebte Klagenfurter Seniorenprogramm liegt derzeit auf Eis. Um den vielen Teilnehmern trotzdem ein Angebot in der Adventzeit bieten zu können, findet am Samstag, 5. Dezember ein eigener Radiotag unter dem Motto „Seinerzeit“ auf Radio Kärnten statt.
Scrolle nach oben