Zum Inhaltsbereich springen

Covid-19: Kirche gibt Tipps zur häuslichen Osterfeier

(31.03.2020)
Die katholische Kirche verschickt in den kommenden Tagen eine Sonderausgabe der Kirchenzeitung mit einer Anleitung für den Segen daheim und Informationen zu den Osterfeiertagen.

Da in den Kar- und Ostertagen in diesem Jahr keine öffentlichen Gottesdienste, Prozessionen und Segnungsfeiern stattfinden, bietet die Katholische Kirche Kärnten ein besonderes Service: In den kommenden Tagen erhalten erstmals alle Haushalte Kärntens kostenlos die aktuelle Ausgabe der Kärntner Kirchenzeitung „Sonntag“. Die 24-seitige Ausgabe enthält 16 Seiten als „Sonntag“-Spezial mit Tipps für die Gestaltung des Palmsonntags sowie der Kar- und Ostertage zu Hause.

„Es muss auch heuer niemand auf gesegnete Palmbuschen oder Speisen verzichten“, sagt „Sonntag“-Chefredakteur Gerald Heschl. Denn segnen könne grundsätzlich jede und jeder. Am Karsamstag wird in ORF2 und auf Radio Kärnten eine Speisensegnung übertragen. Es besteht die Möglichkeit, die Spesensegnung durch den Bischof zum Beispiel über das Radio mit zu verfolgen und die Speisen mit Weihwasser, das man zu Hause hat, selbst zu segnen.

Scrolle nach oben