Zum Inhaltsbereich springen

Covid-19: Neues Gesetz für Beherbergungsbetriebe

(30.03.2020)
Ab sofort gelten für Hotels, Appartments, Pensionen etc. ein Betretungsverbot - es gibt aber Ausnahmen für Personen, die in Versorgungsbetrieben arbeiten.

Hotels, Appartments, Fremdenzimmervermieter, Campingplätze etc. dürfen keine Gäste mehr aufnehmen. Das neue Gesetz des Landes Kärnten sieht ein Betretungsverbot für diese Einrichtungen vor. Es gibt aber Ausnahmen: Personen, die in Versorgungsbetrieben oder Betrieben der Daseinsvorsorge arbeiten, sowie Personen, die für die Aufrechterhaltung von infrastrukturrelevanten Einrichtungen, wie Montage, Service- und Wartungsleistungen oder Bauarbeitenarbeiten eine Unterkunft brauchen, um dieser Tätigkeit nachzugehen, erhalten eine Bleibe. Vorab erhalten diese Personen einen Fragebogen, wo alle relevanten Informationen geklärt werden.

Informationen dazu in der Abteilung Baurecht / Gewerberecht

Alle Details zum Gesetz finden Sie auf unserer Amtstafel unter den Verordnungen zum Corona-Virus.

Scrolle nach oben