Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Treffpunkt für Jung und Alt – Neuer Schatzmayrpark ist fertig

(27.05.2020)
Die 2.500 m² große Parkfläche in St. Ruprecht verfügt jetzt über einen neuen Spielplatz für verschiedene Altersgruppen, ausreichend Sitzbänke und einen Trinkwasserbrunnen. Zusätzlich wurden 22 Bäume gepflanzt und neue LED-Beleuchtungen angebracht. Die Stadt investierte insgesamt 75.000 Euro.

In St. Ruprecht gibt es den großen Wunsch nach einem Spielplatz für verschiedene Altersgruppen in Kombination mit einem ansprechenden Aufenthaltsbereich für die Anwohner. Das war eines der Ergebnisse des Bürgerbeteiligungsprozesses im Rahmen des Projekts „bildungscampus#süd“. Daraufhin haben sich die Abteilungen Bildung und Stadtgarten mit Unterstützung von Landschaftsarchitektin DI Beatrice Bednar an die Planungen gemacht.

Mitte Oktober des Vorjahres begann die bauliche Neugestaltung des Schatzmayrparks. Die Fertigstellung erfolgte im Frühjahr. Wegen der Corona-Krise wurde die sanierte Erholungs- und Freizeitfläche erst am Mittwoch im Beisein von Stadtgartenreferent Stadtrat Frank Frey freigegeben.

Das Herzstück ist der neue, großzügig angelegte Spielplatz. Er besteht aus einer Vogelnestschaukel, einer 4-fach Federwippe, einem Gurtsteg, einem kleinen Drehteller, Balancierstämmen, einer Zwei-Turmanlage mit Rutsche, Hängebrücke und Balancierstrecke. Hier bieten sich kleineren und größeren Kindern verschiedenste Bewegungs- und Spielmöglichkeiten wie hüpfen, drehen, schaukeln, rutschen, balancieren und wippen.

„Mit der Neugestaltung des Schatzmayrparks konnten wir einen ansprechenden Spielplatz für dieses kinderreiche Gebiet und gleichzeitig einen sozio-kulturellen Treffpunkt für die Bevölkerung des bunten Stadtteils St. Ruprecht schaffen“, freut sich Frey. Im Schatzmayrpark stehen jetzt auch ein neuer Trinkwasserbrunnen, 12 Parkbänke, vier Müllbehälter und ein Gassimat.

Als bunter Blickfang wurden sechs Schmuckbeete mit Staudenmischbepflanzung angelegt, die sich mit abwechslungsreicher Blütenvielfalt über die gesamte Vegetationsperiode präsentieren. Ebenso farbenreich werden sich die Blätter der 22 neu gepflanzten Bäume der Arten Rotbuche, Amberbaum, Ahorn und Silberlinde das Jahr über zeigen.

Ein wichtiger Aspekt war auch das Thema Beleuchtung: Neben LED-Pollerleuchten entlang des Parkweges sorgen große LED-Mastleuchten auch bei Nacht für helle, freundliche Aufenthaltsbereiche. Insgesamt investierte die Stadt in die Neugestaltung des Schatzmayrparks rund 75.000 Euro.

Scrolle nach oben