Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Volksküche bleibt zugänglich

(02.11.2020)
Gute Nachrichten für die Besucher der Volksküche in Klagenfurt: Trotz der bundesweit verordneten Schließung der Gastronomie-Betriebe kann die Volksküche in der kalten Jahreszeit weiterhin kostengünstige Menüs zur Mitnahme ausgeben. Ein Einbahnsystem macht es möglich. 

Das jeweilige Menü bestehend aus Hauptspeise und Dessert kann unter 0463/537-5353 oder per E-Mail unter volkskueche@klagenfurt.at vorbestellt und danach abgeholt werden.

Es wurden Vorkehrungen getroffen, um den Gassenverkauf in die Räumlichkeiten der Volksküche zu verlegen. 
 
„Gerade in der kalten Jahreszeit ist es mir ein Anliegen, eine Abholung in den Räumlichkeiten der Volksküche zu ermöglichen. Das wird durch ein Einbahnsystem geregelt“, so Vizebürgermeister und Sozialreferent Jürgen Pfeiler. 

Die Öffnungszeiten der Volksküche werden bis auf weiteres sogar ausgedehnt:

Montag bis Freitag von 10 bis 13.30 Uhr
Samstag von 10 bis 12.30 Uhr

Besitzer der Stadtkarte erhalten das Menü um 1,05 Euro.
Externe Besucher um 4,50 Euro.

Scrolle nach oben