Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Neuer Standort für Notschlafstelle

(30.10.2020)
Für die Versorgung und Unterbringung von obdachlosen Menschen konnte eine nachhaltige Lösung gefunden werden. Die Notschlafstelle (bisher: Obdachlosenheim) wird künftig am Standort der Caritas-Tagesstätte im Eggerheim in der Kaufmanngasse 6 eingerichtet. Bis zu 40 Personen können dort die Nacht verbringen. Damit kann erstmals eine Rundum-Versorgung gewährleistet werden.

Gemeinderat beschließt Zukunftsprojekte

(30.10.2020)
Das neue Hallenbad ist auf Schiene, ebenso wurden die modernste Marktordnung Österreichs und wichtige Investitionen für die Zukunft der Stadt beschlossen.
Entsorgungsreferent Vzbgm. Wolfgang Germ besichtigt eines der neuen Müllfahrzeuge am Geländer der ASS Nord. Foto: StadtPresse/Spatzek

Neue Müllfahrzeuge im Einsatz

(30.10.2020)
Die Abteilung Entsorgung hat zwei 3-achsige LKW mit automatischer Schüttung angeschafft. Pro Fahrzeug wurden rund 270.000 Euro investiert.
Der Botschafter vom Vietnam bei der Eintragung in das Goldene Buch. Foto: Rosenzopf/StadtKommunikation

Hoher Besuch im Rathaus

(29.10.2020)
Der Botschafter der Republik Vietnam, Mister Le Dung, fand sich am Freitag zum Antrittsbesuch im Klagenfurter Rathaus ein. Im Gespräch mit Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz hat man sich auf eine enge Kooperation zwischen der Landeshauptstadt und der Republik Vietnam verständigt. Zum Abschluss gab es die Eintragung in das Goldene Buch.
Auch heuer, trotz Covid-Maßnahmen, war der Ursulamarkt gut besucht.  Foto: Marktverwaltung/Daniel Waschnig

Ursulamarkt 2020: Gut besucht, trotz strengen Covid-Auflagen

(29.10.2020)
Fast 250 Standler waren heuer am Ursulamarkt vertreten. Die Stadt Klagenfurt hat gezeigt, dass es auch unter strengen Covid-19 Auflagen möglich ist, einen Krämermarkt durchzuführen, der gut besucht war.

Schenkung an Kunstsammlung der Stadt

(29.10.2020)
Fünf Kunstwerke der anerkannten Künstlerin Ottilie Tolansky wurden kürzlich an die Klagenfurter Kulturabteilung übergeben.
Im Lieblingscafé seinen Capuccino genießen und das 20 % günstiger, dank der Cash-Back-Aktion. Foto: StadtPresse/Helge Bauer

Stadt zieht positive Bilanz zur Gastro Cash-Back-Aktion

(27.10.2020)
Über den Sommer konnten die Klagenfurterinnen und Klagenfurter mit der Gastronomie Cash-Back-Aktion ordentlich Geld sparen und dabei ihre Lieblingsrestaurants und –cafés während der Corona-Krise direkt unterstützen. Vergangenes Wochenende wurde die Aktion beendet, rund 550.000 Euro gingen direkt an die Klagenfurter Wirte.
DI Daniel Seebacher (CCE Ziviltechniker GmbH), Ing. Siegfried Lattacher (Gruppenleiter Kanalbau, Abt. Entsorgung), Vizebürgermeister Wolfgang Germ sowie Ing. Peter Haslauer (stellvertretender Leiter der Abteilung Entsorgung) haben sich die letzten Arbeiten in der Paradeisergasse vor der Fertigstellung angesehen. Foto: StadtPresse/Glinik

Paradeisergasse: Baustelle beendet!

(26.10.2020)
Seit dem Sommer war die Paradeisergasse für den gesamten Verkehr gesperrt. Das Kanalnetz wurde erneuert. Früher als geplant, sind die Bauarbeiten nun abgeschlossen. Ab Mittwoch, 28. Oktober, ist die Straße wieder frei gegeben.
v.l.n.r.: Landessportdirektor Mag. Arno Arthofer, Sportreferent Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler, der Obmann des OLC Union Viktring Mag. Bernhard Venhauer sowie die beiden Orientierungsläuferinnen Laura und Alvina Venhauer.

Neuauflage der Trail- und Wanderkarte Kreuzbergl für Trail- und Orientierungsläufer

(24.10.2020)
Mit Unterstützung des Sportreferates der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee und dem Landessportreferat Kärnten hat der Verein OLC Union Viktring eine Neuauflage der Trailrunning- und Wanderkarte vom Kreuzbergl und Falkenberg herausgegeben.
Marktorganisator Christoph Fleck mit Sissy Hasslinger (Standlervertreterin) und Marktreferent Stadtrat Markus Geiger am heutigen ersten Tag des diesjährigen Ursulamarktes in Klagenfurt. Foto: StadtPresse/H. Bauer

Ursulamarkt eröffnet!

(24.10.2020)
Unter strengen Covid-Auflagen findet der älteste Krämermarkt Kärntens auch in diesem Jahr statt. Heute, 24. Oktober, bis Montag, 26. Oktober findet man auf dem Klagenfurter Messegelände wieder zahlreiche Dinge, die es sonst kaum oder gar nicht mehr zu kaufen gibt.

Corona-Ampelfarbe von Gelb auf Orange. Das sind die Auswirkungen

(23.10.2020)
Seit dieser Woche ist der Bezirk Klagenfurt Stadt auf „Orange“ gestellt. Besuchsregeln in Altenwohn- und Pflegeeinrichtungen sind die wesentlichen Folgen der Farbumstellung.
Ing. Peter Haslauer (Abt. Entsorgung) mit Vizebürgermeister Wolfgang Germ beim MUGLI-Container, der über mögliche Dach- und Fassadenbegrünungen aufklärt. Foto: StadtPresse/Glinik

Grüne Dächer entlasten Kanalisation

(23.10.2020)
Je grüner Klagenfurts Dächer in Zukunft werden, desto eher wird die Kanalisation entlastet, was wiederum Energie einspart. Ein weiterer Schritt in Richtung Smart City.
Große Freude bei der Präsentation der Festschrift. Foto: Rosenzopf/StadtKommunikation

Video: Vor 350 Jahren kamen Ursulinen nach Klagenfurt

(21.10.2020)
Kaum zu glauben: Seit bereits 350 Jahren ist die Ordensgemeinschaft der Ursulinen in der Landeshauptstadt Klagenfurt zuhause. Jetzt präsentieren die Ordensschwestern in der Heiligengeistkirche eine Festschrift zu ihrer eindrucksvollen Geschichte.
Außenansicht Rathaus Klagenfurt

Aus dem Stadtsenat

(21.10.2020)
Kernthema der heutigen 128. Stadtsenatssitzung war eine umfassende Infrastrukturoffensive der Stadt. Neben dem Sport- und Vitalbad sollen weitere rund 25 Millionen Euro in den nächsten Jahren investiert werden.
Portrait Katharina Mader. Foto: Pamela Rußmann

Video: Frauen in der Corona-Krise

(21.10.2020)
Dr. Katharina Mader spricht in einem Online-Vortrag über das Thema "Frauen in der Corona-Krise"
Stadtregierung und Stadtwerke freuen sich auf das neue Sport- und Vitalbad im Westen der Stadt.

Details zum neuen Hallenbad präsentiert

(19.10.2020)
Das Vergabeverfahren für das neue Sport- und Vitalbad im Westen von Klagenfurt ist abgeschlossen. Als Bestbieter wurde die Porr Bau GmbH auserkoren. Nach der Fertigstellung soll die Zahl der Gäste auf 250.000 pro Jahr gesteigert werden. Doch ganz wichtig: Es soll weiterhin leistbare Eintrittspreise geben.
Entsorgungsreferent Vzbgm. Wolfgang Germ und Gernot Bogensberger (Leiter Abt. Entsorgung) zeigen Pläne für den Photovoltaik-Park. Foto: StadtPresse/Wajand

Alte Mülldeponie soll Dach aus Photovoltaik-Paneelen erhalten

(16.10.2020)
Eine Machbarkeitsstudie prüft die Errichtung eines Photovoltaik-Parks auf der zehn Hektar großen Fläche der ehemaligen Hausmülldeponie Hörtendorf. Das Smart City Projekt könnte sauberen Sonnen-Strom für über 3.000 Klagenfurter Haushalte liefern.
Die Band Acoustica heizte zur Premiere am Markt ein.  Foto: Marktverwaltung/Helge Bauer

"After Work" wird fortgesetzt

(15.10.2020)
Trotz der außergewöhnlichen Umstände hat die Landeshauptstadt Klagenfurt in den vergangenen Wochen sieben entspannte Konzertabende mit einheimischen Künstlerinnen und Künstlern am Benediktinermarkt in Klagenfurt geboten. Mehr als 8500 Besucher konnten bei den "After Work"-Konzerten begrüßt werden.
Am Samstag, 17. Oktober, findet in der Innenstadt ein Nachwuchsradrennen statt. Es kommt zu temporären Fahrverboten. Foto: bigstockphoto

Radrennen: Fahrverbote in der Innenstadt am 17. Oktober

(15.10.2020)
Diesen Samstag findet in der Klagenfurter Innenstadt ab 14 Uhr der Raderlebnistag mit einem Nachwuchsradrennen statt. Entlang der Rennstrecke Neuer Platz – Burggasse – Bahnhofstraße – Lidmanskygasse – Karfreitstraße gilt von 13 bis 19 Uhr ein Fahrverbot.
v.l. Elisabeth Gruchmann-Bernau (Grün statt Grau – Forschungs- und Innovations GmbH), DI Dr. Gerhard Oswald (Wirtschaftskammer Kärnten, ARGE Bauwirtschaft Kärnten), Stefan Guggenberger BSc (Abt. Klima- und Umweltschutz) mit Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und Umweltreferent Stadtrat Frank Frey bei der Eröffnung des MUGLI-Containers auf dem Neuen Platz. Foto: StadtPresse/Glinik

Mehr Bewusstsein für Bauwerksbegrünungen – MUGLI zeigt, wie es geht!

(14.10.2020)
Der Klimawandel ist spürbar, die Anzahl der Hitzetage steigt jährlich. Es gibt viele Maßnahmen, um dem entgegen zu wirken, eine davon sind Bauwerksbegrünungen. Wie das genau funktioniert, zeigt derzeit die mobile Ausstellung „MUGLI“ auf dem Neuen Platz.
Entsorgungsreferent Vzbgm. Wolfgang Germ und Gernot Bogensberger (Leiter Abt. Entsorgung) schauen in der Müllbehälterwaschanlage vorbei. Foto: StadtPresse/Wajand

Über 4.600 Müllbehälter professionell gereinigt

(14.10.2020)
Die im Oktober 2019 eröffnete Müllbehälterwaschanlage dient als großes Wartungszentrum für alle Tonnen, die in Klagenfurt aufgestellt sind. Bürger und Genossenschaften nehmen die gebotenen Serviceleistungen immer stärker an.
Foto: Bigstock Symbolfoto

Österreichweiter Engpass bei Grippe-Impfstoffen trifft auch Klagenfurt

(13.10.2020)
Gestern erst war der neue Service der Stadt Klagenfurt für die Online-Terminvereinbarung zur Grippe-Impfung erstmals verfügbar. Heute meldet das Gesundheitsamt, dass das Kontingent bereits ausgeschöpft ist. Sobald dieses wieder aufgestockt wird, werden neue Termine vergeben.
Logo - Lindwurm

Die Landeshauptstadt sucht Amtsärzte

(12.10.2020)
Wegen des erhöhten Arbeitsaufwandes, stellt die Landeshauptstadt weitere Amtsärzte ein.
Ing. Otto Josef Ortner feierte im Kreise seiner Familie den 100. Geburtstag. Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise stellte sich auch als Gratulantin ein. Foto: StadtPresse/Hude

Otto Josef Ortner feierte 100. Geburtstag

(11.10.2020)
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz gratulierte dem Jubilar, der am 11. Oktober seinen Ehrentag feiert, im Namen der Landeshauptstadt herzlich.
Stadtgartenreferent StR. Frank Frey, Ing. Herbert Taschek (Abt. Facility Management), Sportreferent Vzbgm. Jürgen Pfeiler, Mag. Mario Polak (Sportamt) und Leo Wallisch (Stadtgarten) eröffneten am Freitag den neuen Calisthenicspark. Foto: StadtPresse/Eggenberger

Neuer Calisthenics-Park direkt in der City

(09.10.2020)
Die 154 m² Outdoor-Fitnessanlage im Stadtgraben mit verschiedensten Elementen für Eigengewichtsübungen wurde am Freitag eröffnet. Die Errichtungskosten für das Gemeinschaftsprojekt von Sportamt und mehreren städtischen Abteilungen betragen 90.000 Euro.

Video: So rüstet sich Klagenfurt gegen die Hitze

(09.10.2020)
Die Zahl der Hitzetage in der Stadt wird um das Dreifache steigen - wenn nichts gegen den Klimawandel unternommen wird. Daher startet an der HTL1 Lastenstraße ein gigantisches Projekt.
Lindwurm und Herkules leuchten rund um den 10. Oktober in den Landesfarben. Foto: Rosenzopf/StadtKommunikation

Lindwurm erstrahlt in den Landesfarben

(09.10.2020)
Anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums der Kärntner Volksabstimmung wird der Lindwurm bei Nacht in den Kärntner Landesfarben beleuchtet. Von Sonntag bis Dienstag wird das Wahrzeichen in Pink erstrahlen.
Aus dem Stadtsenat nahmen Stadtrat Christian Scheider, Vizebürgermeister Wolfgang Germ, Stadtrat Frank Frey, Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, Stadtrat Markus Geiger und Stadtrat Mag. Franz Petritz an der Festveranstaltung amuf dem Neuen Platz teil. Foto: StadtPresse/Thomas Hude

10.-Oktober-Feier auf dem Neuen Platz

(08.10.2020)
Unter strengsten Covid-19-Vorgaben sang und feierte Klagenfurt Donnerstagabend um den Lindwurm zur 100-jährigen Jubiläum der Kärntner Volksabstimmung.
Straßenbau- und Verkehrsreferent Stadtrat Christian Scheider besichtigt die neue „Kiss & Go Zone“ bei der Westschule. Foto: StadtPresse/Wajand

Westschule hat jetzt eine "Kiss & Go Zone"

(07.10.2020)
Die Abteilung Straßenbau und Verkehr hat bei der Westschule eine „Kiss & Go Zone“ eingerichtet und auf dem Geh- und Radweg Verkehrspoller aufgestellt, die ein Zuparken in der Früh vermeiden sollen.
Renate und Albert Pflügerl erhielten Glückwünsche zum 125-Jahr-Jubiläum von Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz.

Familienbetrieb feiert 125 Jahre

(06.10.2020)
Das Lederwarengeschäft Pflüger in der 10. Oktober Straße ist einer der ältesten Betriebe in der Stadt. Seit der Gründung 1895 ist man am selben Standort beheimatet. Heuer feiert man das stolze 125-jährige Jubiläum.

nextbike geht jetzt noch einfacher!

(06.10.2020)
Das nextbike‐Angebot in der Landeshauptstadt wird weiter ausgebaut und attraktiviert. 50 neue Modelle werden bei den Stationen geparkt. Mit ihnen kann das Leihrad binnen Sekunden gestartet werden. Man muss nur noch den QR‐Code scannen und schon kann es losgehen.
Gemeinsam mit Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz besuchte Bildungsreferent Stadtrat Mag. Franz Petritz mit Mag. Alexander Gerdanovits (Leiter Abt. Kultur) die Ausstellung „Was übrig blieb“ in der Stadtgalerie, konzipiert von Mag. Daniela Obiltschnig (li., Abt. Bildung). Foto: StadtPresse/H. Bauer

100 Jahre Kärntner Volksabstimmung: Kinderausstellung in der Stadtgalerie

(05.10.2020)
Kärnten feiert in dieser Woche das 100-Jahr-Jubiläum der Kärntner Volksabstimmung. Die Abteilung Bildung hat zu diesem Thema eine eigene Kinderausstellung in der Stadtgalerie entwickelt.

Video: Reportage bei der Jugendfeuerwehr

(05.10.2020)
Sie ist die "älteste" Jugendfeuerwehr in Kärnten: Seit mehr als 60 Jahren werden Buben - und auch Mädchen - bei der FF Haidach für den Rettungs- und Löscheinsatz vorbereitet.
Viel Prominenz begrüßte die Landesausstellung am neuen Platz. Foto: StadtKommunikation/Bauer

Mobile Ausstellung "100 Jahre Volksabstimmung" nun in Klagenfurt

(04.10.2020)
Nach Völkermarkt, Großglockner, Feldkirchen und Villach macht die mobile Landesausstellung nun in Klagenfurt Station.
Die jungen Nachwuchskünstlerinnen und Künstler spielten klassische Musik auf höchstem Niveau.

Gustav Mahler Kompositionspreis der Stadt Klagenfurt

(03.10.2020)
Gestern Abend wurden die Sieger des diesjährigen Gustav Mahler Kompositionspreises gekürt. Ein wahrer Musikgenuss für die Ohren.
Seniorenreferent Vzbgm. Jürgen Pfeiler und Mag. Karin Ertl (Seniorenbüro) freuen sich auf die Führung „100 Jahre Kärntner Volksabstimmung 1920 bis 2020“ mit den Vortragenden Brigitte Zimmerl und Margarethe Zaucher. Foto: StadtPresse

Neues Herbst-Programm für Generation 50plus ist da

(02.10.2020)
Noch bis 18. Dezember kann aus über 300 Terminen aus den Bereichen Sport, Kultur, Bewegung, Vorträge und Unterhaltung gewählt werden.
Die Projektpartner von Stadt, Stadtwerke, HTL1, Bildungsdirektion und BIG sind voller Energie und Tatendrang. Foto: StadtKommunikation/Rosenzopf

Stadt bekommt neue Wetterstation

(01.10.2020)
Im Kampf gegen den Klimawandel startet Klagenfurt ein Vorzeigeprojekt in Österreich. Um knapp eine Million Euro wird die HTL1 Lastenstraße in ein "Energie-Kraftwerk" verwandelt. Es liefert wichtige Erkenntnisse für die künftige Ausrichtung des Klimas. Damit soll die Zahl der Hitzetage reduziert werden. Ebenso wird an der HTL1 die erste Wetterstation im innerstädtischen Bereich installiert.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz überbrachte Adrienne Pokorny persönlich die besten Glückwünsche zum 101. Geburtstag.  Foto: StadtPresse/Glinik

Theaterlegende Adrienne Pokorny feiert 101. Geburtstag

(01.10.2020)
Sie war Schauspielerin und Sängerin und auf den Bühnen der Welt zuhause. Die Künstlerin Adrienne Pokorny feiert heute am 1. Oktober ihren 101. Geburtstag in Klagenfurt. Die Bürgermeisterin gratulierte persönlich.

Der Direkte Draht - Hülgerthpark Neu

(01.10.2020)
Das bekannte Pflegeheim Hülgerthpark wird zu einem der modernsten Fürsorgeeinrichtungen Österreichs ausgebaut. Insgesamt 11 Millionen Euro werden investiert, 84 neue Zimmer der sogenannten 4. Generation sind geplant.
Scrolle nach oben