Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Bürgermeisterin tief betroffen vom Ableben von Irmgard Guggenberger

(25.09.2020)
Die Gattin des langjährigen Bürgermeisters Leopold Guggenberger ist im 79. Lebensjahr verstorben.

Wie jetzt bekannt wurde ist Irmgard Guggenberger, die Gattin des langjährigen Klagenfurter Bürgermeisters und Ehrenbürgers der Landeshauptstadt Leopold Guggenberger, im 79. Lebensjahr verstorben. „Mein Beileid gilt in diesen schweren Stunden der Familie. Ihr soziales Engagement für die Menschen Klagenfurts und weit darüber hinaus werden wir schmerzlich vermissen“, so Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz in einer ersten Stellungnahme.

Als Mitglied zahlreicher sozialer Vereine und Einrichtungen in Klagenfurt hat Irmgard Guggenberger überall dort mitgeholfen, wo Unterstützung gebraucht wurde. Besonders in Erinnerung bleibt ihr Engagement bei diversen Spenden- und Hilfsaktionen für in Not geratene Menschen. Auch für hilfsbedürftige Personen war Irmgard Guggenberger immer zur Stelle – ob für diverse Hilfen im Alltagsleben, Behördengänge, Sachspenden und vieles mehr.

Scrolle nach oben