Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Die Stadtrichter im Rathaus

(23.04.2021)
Seit Jahrzehnten sind die Stadtrichter nicht mehr aus der Landeshauptstadt wegzudenken. Trotz der Pandemie wird das enge Miteinander von Stadt und Stadtrichtern weiter gelebt. Das wurde beim Antrittsbesuch bei Bürgermeister Christian Scheider verdeutlicht.

„Wir können stolz auf die Stadtrichter zu Clagenfurth sein, sie sind längst unverzichtbarer Teil der Klagenfurter Identität und leisten Enormes für die Stadt. Außerdem entwickeln sie jedes Jahr mit viel Engagement, Kreativität und Elan ein brandneues Faschingsprogramm und begeistern damit das Publikum“, so Bürgermeister Christian Scheider, der sich über ein besonderes Geschenk freuen durfte.

Das Stadtoberhaupt erhielt von seinen honorigen Gästen eine Stadtrichter-Figur aus Holz, die natürlich einen Ehrenplatz erhalten wird.

Gemeinsam möchte man schon bald wieder das kulturelle und gesellschaftliche Leben der Stadt zum Leben erwecken. „Wir freuen uns, dass wir die Zusammenarbeit mit dem neuen Bürgermeister in bewährter Weise fortsetzen dürfen“, so Ratsherr Hans Repnig von den Stadtrichtern.

Scrolle nach oben