Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Senioren feiern Fasching trotz Pandemie

(05.02.2021)
Die Stadt lädt zum digitalen Faschingsklamauk. Alle Senioren und Seniorinnen sind eingeladen, zuhause mitzufeiern und ihre Verkleidungs-Fotos einzuschicken. Im Rahmen der Aktion werden 50 Krapfen-Pakete vergeben.

Die Faschingsfeiern des Klagenfurter Seniorenbüros können heuer leider nicht stattfinden. Dennoch fällt die lustige Zeit nicht aus. Man verlegt den Fasching ins eigene Wohnzimmer.

„Auch in Zeiten der Pandemie ist es wichtig, nicht auf das Lachen zu vergessen, denn Lachen ist gesund. Deshalb gibt es lustige Videos und Bilder der vergangenen Faschingsjahre per Mausklick auf unserer Homepage“ so der Klagenfurter Seniorenreferent Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler (der rechts auf einem Archivfoto im Fasching zu sehen ist).

Die Videos vom Seniorenbüro können im Videoportal auf klagenfurt.at aufgerufen werden: https://www.klagenfurt.at/service/stadtvideos.html
 

Die Videos bringen die gute Stimmung in die eigenen vier Wände und laden zum Mitfeiern ein. Die Zuseher können sich verkleiden und ihre Fotos an das Seniorenbüro schicken. Natürlich können auch Fotos mit Maskierungen aus den vergangenen Jahren gesendet werden. Aus allen Einsendungen werden 50 Gewinner/innen gezogen, die ein Krapfenpaket der Bäckerei Jakits erhalten.

So kann man mitmachen
Einfach Faschingsbilder per E-Mail an seniorenbuero@klagenfurt.at schicken. Einsendeschluss ist der Faschingsamstag (13.2.). Alternativ können auch Fotos auf der Facebookseite „Klagenfurt – die Landeshauptstadt“ hochgeladen werden.

Scrolle nach oben