Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

"Klagenfurt wählt sicher" - alle Infos zur GR-Wahl

(07.01.2021)
Für die Gemeinderatswahl kann man ab sofort eine Wahlkarte nachhause bestellen. Es gibt auch eine Wahlkabine im Freien.

Viele Klagenfurterinnen und Klagenfurter sind in Sorge bezüglich einer möglichen Ansteckungsgefahr bei der kommenden Gemeinderats‐  und Bürgermeisterwahl am 28. Februar.

Daher werden in der Landeshauptstadt zahlreiche Möglichkeiten zur sicheren Stimmabgabe geboten.

Aufgrund der Covid-Situation möchten wir besonders dazu einladen, bereits jetzt eine Wahlkarte zu beantragen, um seine Stimme bequem von zuhause aus abgeben zu können.

Der Vorteil: Damit muss man kein Wahllokal mehr aufsuchen und vermeidet jede Menschenansammlung.

Binnen weniger Augenblicke ist der Antrag zur Wahlkarte ausgefüllt. Einfach hier klicken:
Wahlkartenantrag online

Alternativ kann ab 15. Jänner 2021 ein Antrag mittels digitaler Signatur gestellt werden.
Wahlkartenantrag mit digitaler Signatur online

Die Wahlkarte wird zu Ihnen nachhause geschickt und Sie haben ausreichend Zeit, ihre Stimme abzugeben.
 

Von 8. bis 26. Februar: Stimmabgabe direkt beim Wahlamt

Die Wahlkarte kann außerdem von 8. bis 26. Februar persönlich beim Wahlamt (Kumpfgasse 20) beantragt und abgeholt werden.

Direkt vor Ort besteht zugleich die Möglichkeit der ungestörten, unmittelbaren Stimmabgabe (mit amtlichem Lichtbildausweis). Es stehen mehrere Wahlkabinen zur Verfügung.

Es gibt sogar erstmals eine Outdoor‐Wahlkabine im frei zugänglichen Innenhof des Amtsgebäudes. Damit haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit ihre Stimme abzugeben - ohne dabei ein Amtsgebäude zu betreten.

Die Öffnungszeiten des Wahlamts (Kumpfgasse 20):

Montag bis Donnerstag, 8 bis 16 Uhr (durchgehend),
Freitag 8 bis 12 Uhr

Fliegende Kommission

Wer zur Gemeinderatswahl aufgrund von eingeschränkter Mobilität nicht persönlich erscheinen kann, kann außerdem den Besuch einer "Fliegenden Wahlkommission" beantragen. Diese besucht bettlägerige Menschen im eigenen Haus bzw. der eigenen Wohnung.

Wahlkartenantrag online Fliegende Kommission

Für weitere Anfragen zur "Fliegenden Kommission" ist das Wahlamt telefonisch (0463/537-4444) oder per E-Mail erreichbar: wahlamt@klagenfurt.at

Zusatzinfos zur Wahlkarte

Auch per Post kann die Wahlkarte beantragt werden. Dazu muss der Wahlkartenantrag an das Wahlamt (Magistrat Klagenfurt, Wahlamt, Kumpfgasse 20, 9020 Klagenfurt am Wörthersee) gesendet werden.

Zusätzlich wird der Nachweis Ihrer Identität (zB Angabe der Reisepassnummer, Kopie des Reisepasses, etc.) benötigt.

Die schriftliche Antragsstellung ist bis spätestens 24. Februar 2021 möglich. Bitte berücksichtigen Sie dabei unbedingt die Zeitdauer des Postlaufes!

Jedes Wahllokal ist auch Wahlkartenlokal
Die Wahlkarte muss auf jeden Fall bis 28. Februar 2021, zum Zeitpunkt der Schließung der Wahllokale, bei der Gemeindewahlbehörde eintreffen. Die Wahlkarte kann aber auch am Wahltag in den Klagenfurter Wahllokalen abgegeben werden - jedes Wahllokal ist auch Wahlkartenlokal! Zusätzlich wird es ein Wahllokal im Rathaus geben.

Das Wahlrecht ist an die Wahlkarte gebunden. Bei Verlust kann die Gemeinde die Wahlkarte nicht ersetzen.

Sollte sich Ihre Zeitplanung für den Wahltag am 28. Februar 2021 geändert haben und Sie nun doch in Klagenfurt sind - bitte unbedingt die Wahlkarte in das Wahllokal mitnehmen!

Wählen im Wahllokal

Wer seine Stimme auf dem klassischen Weg in einem Wahllokal abgeben möchte, wird dazu an zwei Tagen die Gelegenheit haben:
 

Am 19. Februar 2021 findet von 10 bis 19 Uhr der vorgezogene Stimmabgabetag („Vorwahltag“) statt. An diesem Tag kann man in diesen Wahllokalen seine Stimme abgeben (unabhängig von seinem Wahlsprengel):

  • Rathaus, Neuer Platz 1
  • Mehrzwecksaal Fischl, Fischlstraße 1
  • FF Kalvarienberg, Feldkirchner Straße 134
  • Gemeindezentrum St. Ruprecht (Volkskino), Kinoplatz 3
  • Gemeindezentrum Annabichl, St. Veiter Straße 195
  • Gemeindezentrum Waidmannsdorf, Ginzkeygasse 2
  • Progress-Zentrum, Dr. Richard-Canaval-Gasse 110
  • Gemeindezentrum Viktring, Viktringer Platz 1
     

Am 28. Februar 2021 geht von 7 bis 16 Uhr der eigentliche Wahlsonntag über die Bühne. An diesem Tag sucht man seinen zugewiesenen Wahlsprengel zur Stimmabgabe auf.

Sowohl am Vorwahltag als auch am Wahlsonntag wird gebeten, im Lokal einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und einen eigenen  Kugelschreiber mitzubringen.

Sie haben weitere Fragen zur Wahl?

Für alle Anliegen und Fragen ist das Wahlamt gerne telefonisch (0463/537-4444) oder per E-Mail erreichbar: wahlamt@klagenfurt.at

Scrolle nach oben