Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Christbäume werden kostenlos abgeholt

(04.01.2021)
Wohin mit dem Christbaum? In den nächsten Tagen werden sich viele Klagenfurterinnen und Klagenfurter diese Frage stellen. Ab nächster Woche werden von der Stadt kostenlos Christbäume mitgenommen.

Zehntausende Christbäume werden in den kommenden Tagen in den Klagenfurter Haushalten abgebaut und zur Entsorgung gebracht. Damit alles reibungslos und umweltschonend über die Bühne gehen kann, bietet die städtische Müllabfuhr von 11. bis 29. Jänner den Abholservice.

„Es ist eine kostenlose Serviceleistung der Stadt Klagenfurt“, betont Vizebürgermeister und Entsorgungsreferent Wolfgang Germ.

Bei größeren Wohnanlagen können die Christbäume bei den Sammelstellen direkt neben den Mülltonnen abgestellt werden.

Bei Einfamilienhäusern stellt man den Baum zu den Müllbehältern vor das Haus oder gibt ihn zerkleinert in die Biotonne.

Im Sinne des Klimaschutzes wird ausdrücklich darum ersucht, die Christbäume von sämtlichem Schmuck zu befreien. Somit können sie kompostiert und zu Humus verarbeitet werden.

Scrolle nach oben