Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Preisträger des Präventions-Maskottchen-Zeichenwettbewerbs offiziell beglückwünscht

(08.06.2021)
Bereits im Februar wurden die Gewinner des Maskottchen-Wettbewerbes der Präventionsstelle der Stadt Klagenfurt ermittelt. Coronabedingt konnten die Gewinner nicht offiziell beglückwünscht und mit ihren Preisen ausgestattet werden – das wurde nun offiziell im Rathaus nachgeholt!

Gesucht wurden Anfang des Jahres Gesundheitsmaskottchen, welche künftig auf allen Drucksorten und Broschüren der Präventionsstelle der Abteilung Gesundheit aufscheinen sollen. Unter den vielen kreativen Einsendungen etlicher Kindergartengruppen, Schulklassen, Hortgruppen und Wohngemeinschaften gingen schlussendlich drei Sieger hervor, die heute zur offiziellen Preisübergabe von Gesundheitsreferent Stadtrat Mag. Franz Petritz ins Rathaus eingeladen worden sind. „Durch die vielen kreativen Einsendungen bzw. mit den Maskottchen erhalten wir die Möglichkeit, die Wichtigkeit der Prävention mit all ihren Themen kind- und altersgerecht in die Kindergärten und Schulen zu bringen. Vielen herzlichen Dank für die Unterstützung und die tollen Ideen“, bedankte sich Petritz bei den Preisträgern.

Die Maskottchen „BO, Frau Lockoli und das Gesundheitsmännlein“ werden künftig die Aushängeschilder der Präventionsstelle sein, wenn es um gesunde Ernährung und Bewegung geht. Die Drei stammen aus den Einsendungen des Kindergarten Viktring, der Nachmittagsbetreuung der MS St. Ruprecht und der VS Ponfeld. Die ausgewählten Zeichnungen wurden grafisch so umgesetzt, dass sie für Printprodukte weiter verwendet werden können. Sie werden in diversen Publikationen der Präventionsstelle für Kindergärten oder Schulen praktische Tipps geben und kindgerecht zeigen, wie man sich fit und gesund hält. Als Preise erhalten die Kinder Lunchpakete des Bio-Caterings „Tischlein deck dich“ sowie Lindi-Plüschtiere.

Scrolle nach oben