Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen
Bürgermeister Christian Scheider freut sich gemeinsam mit Helga Happ über die neue Patenschaft.  ©Thomas Hude

Riesenschildkröte "Christian" folgt "Poldi"

(14.05.2021)
Klagenfurter Bürgermeister übernimmt 31jähriges Patentier im Reptilienzoo
Bürgermeister und Sozialreferent Christian Scheider mit Abteilungsleiter-Stellvertreter Joachim Katzenberger und den beiden Mitarbeiterinnen Birgit Al-Bailey und Susanne Kenyeres im Bürgerservice.

Mit sozialen Anliegen ins Rathaus!

(14.05.2021)
Um den Bürgerinnen und Bürgern die Wege zu ersparen, wird im Rathaus eine zusätzliche Anlaufstelle eingerichtet: Ab sofort sind alle Anträge im Bereich Soziales auch direkt beim Bürgerservice im Erdgeschoss möglich.
Gewalt gegen Frauen oder innerhalb der Familie muss frühzeitig erkannt werden. Foto: bigstock

Gewalt an Frauen - Vorzeichen frühzeitig erkennen

(14.05.2021)
Gewalt an Frauen beginnt bereits mit abwertenden Kommentaren. Hier gilt es bereits präventiv anzusetzen.
Christian Stefan (ZAMG), Michael Archer (Direktor HTL1), Alois Dolinar (Vizebürgermeister), Wolfgang Hafner (Leiter der Abteilung Klima- und Umweltschutz), Andreas Albel (Werkstättenleiter HTL1). Foto: Rosenzopf

Erste Wetterstation in der Innenstadt

(12.05.2021)
Um das Wetter in der Landeshauptstadt noch genauer bewerten und einschätzen zu können, wurde erstmals eine Wetterstation der ZAMG in der Innenstadt in Betrieb genommen. Die Anlage wurde bei der HTL1 Lastenstraße installiert. Die Daten sollen dazu beitragen, Hitzeinseln in den Ballungsräumen zu reduzieren.
Bürgermeister und Sozialreferent Christian Scheider mit Abteilungsleiter-Stellvertreter Joachim Katzenberger und den beiden Mitarbeiterinnen Birgit Al-Bailey und Susanne Kenyeres im Bürgerservice.

Neue Anlaufstelle für soziale Anträge

(12.05.2021)
Um unseren Bürgern kurze Behördenwege zu ermöglichen, wird im Rathaus eine weitere Anlaufstelle eingerichtet: Ab sofort können Anträge im Bereich Soziales direkt beim Bürgerservice im Erdgeschoss eingereicht werden.
Stadträtin Sandra Wassermann und DI Robert Slamanig (Abteilungsleiter Facility Management) besuchten Aufsichtsfischerin Waltraud Kumerschek in „ihrem Revier“ östlich des Strandbads Loretto.   Bild: StadtKommunikation

Klagenfurter Gewässer als beliebter Ort für Fischer

(11.05.2021)
Jährlich werden für das von der Stadt verwaltetete Gebiet in der Landeshauptstadt rund 30 Fischereikarten ausgegeben. Seit 30 Jahren ist Waltraud Kumerschek dafür verantwortlich, ihres Zeichens Aufsichtsfischerin im Bereich Wörtherseespitz.
Bürgermeister Christian Scheider präsentierte heute gemeinsam mit Messe‐ Geschäftsführer Mag. Dr. Bernhard Erler, DI Harald Kogler als neuen Aufsichtsratvorsitzenden der Kärntner Messen. Fotoverweis: StadtKommunikation/Wajand

DI Harald Kogler wird neuer Aufsichtsratvorsitzender der Kärntner Messen

(10.05.2021)
DI Harald Kogler wird neuer Aufsichtsratvorsitzender der Klagenfurter Messe Betriebsgesellschaft mbH – kurz Kärntner Messen. Er folgt in dieser Funktion der ehemaligen Bürgermeisterin Dr. Marie‐Luise Mathiaschitz.
Zentralraum Kärnten+ Obmann Bgm. Christian Scheider und sein Stellvertreter Bgm. Günther Albel freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit. Foto: Bürgermeisterbüro

Bürgermeister Scheider wird Obmann vom Verein Zentralraum Kärnten+

(10.05.2021)
Die Generalversammlung wählte das Klagenfurter Stadtoberhaupt zum Vereinsobmann und Villachs Bürgermeister Günther Albel zu seinem Stellvertreter. Für heuer wurden erste wichtige Beschlüsse getroffen.
Vizebürgermeister Alois Dolinar und Geschäftsführer Adnan Alijagic vor dem Europahaus. Fotocredit: StadtKommunikation/Christian Rosenzopf

Große Visionen rund um den Europatag

(09.05.2021)
Der Europapark, das Europahaus, der Europaplatz: Auf vielen Klagenfurter Schauplätzen wird der Gedanke vom gemeinsamen Europa sichtbar. In den nächsten Jahren werden neue Projekte im Zentralraum Kärnten gestartet, der gesamt 300.000 Menschen umfasst.
Primarius Dr. Rudolf Likar im "Direkten Draht" bei Dr. Valentin Unterkircher. Foto: Christian Rosenzopf

Corona: Experte Dr. Likar beantwortet Bürger-Fragen

(08.05.2021)
Corona, was nun? In der Serie der "Direkte Draht" kommen regelmäßig die Experten zu Wort. Diesmal zu Gast: Primarius Dr. Rudolf Likar vom Klinikum Klagenfurt.
Bürgermeister Christian Scheider überreichte 120 Blumensträußchen für die Bewohnerinnen im Hülgerthpark. Foto: StadtKommunikation / Hannes Krainz

Besondere Überraschung zum Muttertag

(08.05.2021)
Am Sonntag ist Muttertag. Als kleine Überraschung organisierte Bürgermeister Christian Scheider für die Bewohnerinnen des städtischen Seniorenheims kleine Blumengrüße.
Bürgermeister Christian Scheider mit dem AckerBox-Team Thomas Taupe, Alexander Dobrounig, Johannes Preis, Christoph Raunig und Georg Mundschütz.  Fotocredit: StadtKommunikation/Thomas Hude

Neue "AckerBox" eröffnet

(08.05.2021)
Rund um die Uhr regionale Produkte kaufen. Das geht seit Freitag in der Ebentalerstraße 168 in Klagenfurt. Am Karnerta-Gelände wurde eine „AckerBox“ eröffnet.
Gemeinsame Begehung des Wettbewerbsgeländes: Stadträtin Mag. Corinna Smrecnik, DI Robert Piechl (Leiter der Abteilung Stadtplanung) und Architektin DI Architektin DI Iris Kaltenegger von EUROPAN mit den Teilnehmern des Internationalen Planungswettbewerbes.   Fotoverweis: StadtKommunikation/Vouk

Innovative Ideen gesucht: EUROPAN 16 Teilnehmer auf Lokalaugenschein am Wettbewerbsgelände

(07.05.2021)
Teilnehmer des europaweiten Wettbewerbes „EUROPAN 16“ besichtigten Areal zwischen Bahnhof und Hallenbad. Die jungen Planer und Architekten sind dazu eingeladen auf dem Grundstück einen urbanen Stadtteil zu entwickeln.
v.l.n.r.: Martin Auer, Dr. Herbert Auer, Bürgermeister Christian Scheider, Wirtschaftsreferent Stadtrat Max Habenicht, Gesundheitsreferent Stadtrat Mag. Franz Petritz, Dr. Walter Auer. Foto: StadtKommunikation/Helge Bauer

Ohne Voranmeldung testen jetzt auch am Alten Platz

(07.05.2021)
Neben der Pestsäule wurde der zweite Testcontainer in der Innenstadt für Antigen-Schnelltests im Freien aufgestellt.
Bürgermeister Christian Scheider und Vizebürgermeister Alois Dolinar freuen sich über die Eintragung des slowenischen Außenministers Anže Logar in das Goldene Buch der Landeshauptstadt. Fotocredit: StadtKommunikation/Christian Rosenzopf

Außenminister trägt sich in Goldenes Buch ein

(06.05.2021)
Tausende Klagenfurterinnen und Klagenfurter gehören der slowenischen Volksgruppe an. Nicht nur deshalb besteht eine enge Verbindung zwischen der Landeshauptstadt und der Republik Slowenien. Viele neue Projekte werden jetzt gestartet, um das Miteinander zu vertiefen. Das wurde beim Besuch des slowenischen Außenministers Anže Logar im Klagenfurter Rathaus verdeutlicht. Er trug sich sogar in das Goldene Buch der Stadt ein.
Bgm. Christian Scheider und Bgm. Günther Albel hoben die gute Zusammenarbeit der Städte Klagenfurt und Villach hervor. Foto: StadtKommunikation/Vouk

Zentralraum Kärnten großes Thema bei Treffen der Bürgermeister

(06.05.2021)
Bgm. Christian Scheider und Bgm. Günther Albel sprachen über die verstärkte Zusammenarbeit der Städte und Gemeinden über den Verein Zentralraum Kärnten+. Zentralraummanager Mag. Dr. Adnan Alijagić stellte erste mögliche gemeinsame Projekte vor.
Bürgermeister Christian Scheider und WK-Präsident Jürgen Mandl im Klagenfurter Rathaus. © StadtKommunikation

Klagenfurt als attraktiver Wirtschaftsstandort

(06.05.2021)
Über Strategien, Klagenfurt als attraktiven Wirtschaftsstandort zu stärken und auszubauen, sprachen Wirtschaftskammerpräsident Jürgen Mandl und Bürgermeister Christian Scheider kürzlich im Rathaus.
Stadträtin Sandra Wassermann (links) unterstützt die spezielle Muttertags-Aktion von Sozialberaterin Birgitt Ferlic. Foto: StadtKommunikation/Wajand

Spezielle Muttertags-Aktion für Sternenkinder-Mütter

(06.05.2021)
Mütter deren Kinder vor, während oder bald nach der Geburt verstorben sind, können sich am 9. Mai am Friedhof Annabichl handbemalte Steine mit Grußbotschaften ihrer Sternenkinder abholen. Die Idee kommt von Sozialberaterin Birgitt Ferlic und wird von der für Friedhöfe zuständigen Referentin Stadträtin Sandra Wassermann unterstützt.
Antonia Baumgartner hat dieses tolle Foto im Goethepark gemacht.

"Foto der Woche": 50 Euro City Zehner gewinnen!

(05.05.2021)
Daheim ist es am schönsten. Daher wollen wir unsere Stadt mit eurer Unterstützung ins Rampenlicht rücken. Die besten Fotos werden prämiert.
Bürgermeister Christian Scheider, Vizebürgermeister Alois Dolinar und Kommandant des Jägerbataillons 25, Oberst Alexander Raszer vor dem Klagenfurter Rathaus. © StadtKommunikation

Tolle Job-Chancen beim Jägerbataillon

(05.05.2021)
Der Kommandant des Jägerbataillons 25, Oberst Alexander Raszer fand sich zu einem Amtsantrittsbesuch bei Bürgermeister Christian Scheider und Vizebürgermeister Alois Dolinar ein. Hauptthema im Gespräch war die laufende Joboffensive des Bundesheerbataillons.
Stadtschreiberin Lydia Haider

Klagenfurt hat eine neue Stadtschreiberin!

(04.05.2021)
Im vergangenen Jahr gewann die österreichische Autorin Lydia Haider (*1985 Steyr) den BKS-Bank-Publikumspreis beim Ingeborg-Bachmann-Literaturwettbewerb und das damit verbundene Stadtschreiberstipendium für Klagenfurt. Anfang der Woche bezog sie das Schriftstelleratelier im Europahaus.
Loreleisteg am Lendkanal - Foto: Stadtkommunikation/Helge Bauer

Aus dem Stadtsenat

(04.05.2021)
Zusatztafeln für Dr.-Franz-Palla Gasse, Umbenennung des Loreleistegs in Gert-Jonke-Steg, Runder Tisch zum Thema Gewalt an Frauen, neue Mountainbike Strecke und Aufwertung des Themas IKS waren heute wesentliche Punkte des Stadtsenats.
Lindwurm Logo.

Runder Tisch zum Thema "Mountainbiken in städtischen Wäldern"

(03.05.2021)
Die aktuelle Diskussion rund um Mountainbiker, die auf wilden Wegen durch stadtnahe Wälder fahren, regt auf. Die Natur muss geschützt werden, trotzdem soll es Möglichkeiten zur Sportausübung geben – Stadträtin Sandra Wassermann lädt daher alle wichtigen Vertreter zu einem runden Tisch ein!
Die Stadtregierung arbeitet an Maßnahmen, um die Folgen des Lockdowns abzufedern. Foto: StadtKommunikation

1. Mai: Bürgermeister will Folgen der Lockdowns abfedern

(01.05.2021)
Klagenfurter Bürgermeister kündigt am Internationalen Tag der Arbeit breite Unterstützung für Betroffene der Lockdowns an und warnt vor Welle der Einsamkeit.
Scrolle nach oben