Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen
Die Bandbreite an Vorteilen begrünter Gebäude ist ein Thema beim Workshop der Abteilung Klima- und Umweltschutz. Foto: SK

Workshop zur Bauwerks-Begrünung

(07.10.2021)
Am 13. Oktober sprechen ab 16 Uhr in der Veranstaltungshalle Lehrbauhof Kärnten Experten zu den Themen begrünte Gebäude, Klimawandel und Fördermöglichkeiten. Anmeldungen sind noch bis 11. Oktober möglich. Stadt Klagenfurt und die Wirtschaftskammer Kärnten laden ein.
Rumäniens Botschafter in Wien, Emil Hurezeanu, besuchte Bürgermeister Christian Scheider im Rathaus und trug sich in das Goldene Buch der Landeshauptstadt Klagenfurt ein.

Rumänischer Botschafter zu Besuch im Rathaus

(30.09.2021)
Anlässlich des diesjährigen Volksgruppenkongresses in Klagenfurt weilt auch der Botschafter Rumäniens in der Republik Österreich in der Kärntner Landeshauptstadt. Bürgermeister Christian Scheider hieß Emil Hurezeanu in seinen Amtsräumlichkeiten im Rathaus willkommen.

Corona-Virus: Öffentlicher Aufruf

(29.09.2021)
Eine hochinfektiöse, an Covid-19 erkrankte Person hat sich am 25. September zwischen 22 Uhr und 3 Uhr in den Lokalen „Burg“, „Salud Alm“ und „Teatro“ aufgehalten. Das Gesundheitsamt der Landeshauptstadt Klagenfurt richtet sich daher mit folgendem Aufruf an die Öffentlichkeit:
Bürgermeister Christian Scheider mit dem interimistischen Leiter des städtischen Kontrollamtes, MMag. Stephane Binder. Foto: KK

Interimistischer Leiter des Kontrollamtes steht fest

(29.09.2021)
Ab 1. Oktober ist die Stelle des interimistischen Kontrollamtsleiters besetzt.
v.l. Robert Ronacher (Abt. Facility Management), Simtschitsch Annemarie (Volksküche), Bürgermeiste Christian Scheider, Romana Plasch (Volksküche), DI (FH) Robert Slamanig (Leiter Facility Management) überzeugten sich vor Ort von den Umbauarbeiten. Foto: StadtKommunikation/Glinik

Generalsanierung in der Klagenfurter Volksküche

(29.09.2021)
Der Umbau ist im vollem Gange: Eine von Klagenfurts ältesten Institutionen, die Volksküche, wird derzeit generalsaniert. Die Renovierungsarbeiten werden Anfang Dezember fertig gestellt. Bürgermeister Christian Scheider besuchte die Räumlichkeiten heute für einen Lokalaugenschein.
Sujetfoto: Ältere Dame mit zwei Kindern, Foto: bigstock

"Stadt der Generationen" am 1. Oktober

(29.09.2021)
Die Veranstaltung „Stadt der Generationen“ bietet einen umfassenden Überblick zu den Angeboten aus dem Freizeit-, Gesundheits- und Sozialbereich. Organisiert wird der Infotag vom Seniorenbüro und dem Sozial- und Gesundheitssprengel der Stadt Klagenfurt.
Rathaus - Neuer Platz mit Lindwurmbrunnen - Foto: Stadtkommunikation

Aus dem Stadtsenat

(28.09.2021)
Viele wegweisende Entscheidungen stehen derzeit in der Stadtpolitik an. Entsprechend arbeitsintensiv war daher der heutige Stadtsenat. Neben den viel diskutierten Themen Hallenbad und Kontrollamt wurden unter anderem auch Entscheidungen zu wichtigen Infrastruktur‐ und Bildungsthemen getroffen. Auch wird die Ortstaxe an das Niveau anderer Wörthersee‐Gemeinden angepasst.
Von links: Bürgermeister Christian Scheider, Salesianerpater MMag. Herbert Salzl, Salesianerpater Mag. Albert Miggisch, Stadträtin Sandra Wassermann. Foto: StadtKommunikation/Krainz

Ehrpfennig für Salesianerpater Mag. Albert Miggisch

(26.09.2021)
Eine Ära geht in Klagenfurt vorbei: Nach 40 Jahren übergab Rektor Mag. Albert Miggisch die Leitung der Rektoratskirche Don Bosco. Für seine Verdienste um die Kirche und die Stadt wurde der Salesianerpater am Sonntag mit dem Ehrpfennig der Landeshauptstadt ausgezeichnet. Durch seinen unermüdlichen Einsatz konnte die Seelsorge in der Stadt verstärkt und ausgebaut werden. Vor allem für jene Menschen, die Vorbehalte gegen die Kirche haben.
Von links: Marktleiter Alexander Adamitsch, Marina Virgolini vom Veranstalterteam, Bürgermeister Christian Scheider und Sängerin Stephanie Madrian beim Finale von After Work am Freitagabend. Foto: Bürgermeisterbüro

9500 Besucher bei Markt-Konzerten

(25.09.2021)
Im zweiten Jahr lockten die „After Work“-Konzerte rund 9500 Besucher zum Benediktinermarkt. Dabei konnte man heimische Bands in WohnzimmerAtmosphäre erleben. Zum Finale wurde Starmaniac Stephanie Madrian bejubelt. 2022 geht „After Work“ weiter.
Vizebürgermeister Prof. Mag. Alois Dolinar besuchte die Schüler der VS Ponfeld bei der „ALPTREES“-Waldexkursion. Foto: StadtKommunikation/Gert Eggenberger

VS Ponfeld verlegte Unterricht in den Wald

(24.09.2021)
Im Rahmen des EU-Projekts „ALPTREES“ verbrachten die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse mit einer zertifizierten Waldpädagogin einen Vormittag im Grünen. Dabei wurde wichtiges Wissen über Bäume und Klima vermittelt.
Mag. Alexander Gerdanovits (Leiter Abt. Kultur) mit Dagmar Feyertag (Witwe von Peter Mießl), Mag. Beatrix Obernosterer (Leiterin Stadtgalerie) sowie Stadtrat Mag. Franz Petritz und GR Michael Gußnig bei der Ausstellungseröffnung.  Foto: StadtKommunikation / D. Wajand

Stadtgalerie präsentiert Sammlung von Peter Mießl

(24.09.2021)
In einer neuen Ausstellungsreihe präsentiert die Stadtgalerie Klagenfurt private Kunstsammlungen. Den Auftakt macht die Klagenfurter „Sammlung Mießl“.
Feierlich unterzeichnet wurde heute in Lignano die neue Städtepartnerschaft  zwischen Klagenfurt und Lignano. Seiten der Landeshauptstadt anwesend  waren unter anderem Bürgermeister Christian Scheider, Vizebürgermeister  Prof. Mag. Alois Dolinar, Stadträtin Sandra Wassermann und Magistratsdirektor  Dr. Peter Jost. Die italienische Partnerstadt repräsentierte Bürgermeister Luca  Fanotto sowie zahlreiche Mitglieder des Stadtsenates und des Gemeinderates. Foto:  StadtKommunikation/Hude

Partnerschaftsvertrag Klagenfurt – Lignano nun offiziell unterzeichnet

(23.09.2021)
Um die kulturellen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Klagenfurt und der Stadt Lignano Sabbiadoro an der Adria zu festigen, wurde zwischen den beiden Städten eine Partnerschaft eingegangen. Die Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages ging am Donnerstag vor dem Rathaus des Bürgermeisters von Lignano feierlich über die Bühne.
 Bgm. Christian Scheider mit den Stadträten Mag. Franz Petritz,  Max Habenicht, Sandra Wassermann sowie Landesrat Martin Gruber,  Landesportdirektor Arno Arthofer, Volker Bidmon (Leiter Abteilung 9) und  Veranstalter Paco Wrolich bei der Vorstellung des diesjährigen  Lindwurmkriteriums. Foto: SK/Sukalo

Startschuss für das Lindwurmkriterium 2021

(23.09.2021)
Am Samstag, den 25. September findet das legendäre Lindwurmkriterium wieder in der Klagenfurter Innenstadt statt. Das Radrennen ist nicht nur eine hochkarätige Sportveranstaltung für den Nachwuchs, sondern es soll auch die Freude am Radfahren in der Bevölkerung wecken.

Anerkennungspreis für Kulturschaffende

(23.09.2021)
Dieses Jahr vergibt die Landeshauptstadt Klagenfurt zwei Anerkennungspreise in Höhe von je 2.500 Euro an die beiden Kulturschaffenden Ingrid Türk-Chlapek und Dietmar Pickl.
Bürgermeister Christian Scheider, Regine Hradetzky von der Abteilung Klima- und Umweltschutz und Vizebürgermeister Alois Dolinar freuen sich über die Seekarte. Foto: StadtKommunikation/Rosenzopf

Seekarte schützt den Lendspitz

(21.09.2021)
Seit einem Monat gibt es die neue Seekarte am Wörthersee. Ziel ist ein gutes Miteinander von Mensch, Tier und Natur in den heimischen Gewässern. Vor allem in der Ostbucht macht sich die Seekarte bewährt. Durch ein Bündel an Maßnahmen konnten im Schutzgebiet Lendspitz bereits spürbare Erfolge erzielt werden.
Mag. Igor Pucker, LH Dr. Peter Kaiser, ORF Landesdirektorin Karin Bernhard, Bgm. Christian Scheider, Mag. Alexander Gerdanovitz. Foto: Bürgermeisterbüro

42 Museen mit nur einem Ticket besuchen

(21.09.2021)
Am 2. Oktober (Samstag) findet die diesjährige „ORF-Lange Nacht der Museen“ in ganz Österreich statt. Mit nur einem Ticket kann man eine Vielzahl an Museen besuchen – alleine in Klagenfurt sind es 42! Auch ein Shuttleservice zwischen Klagenfurt und Villach ist eingerichtet.
Der Impfbus steht in dieser Woche wieder am Neuen Platz. Foto: StadtKommunikation/Bauer

Fast 1000 Impfungen im mobilen Bus

(21.09.2021)
Von Donnerstag bis Samstag kommt der Klagenfurter Impfbus wieder zum Neuen Platz. Bisher wurde das Angebot sehr zahlreich angenommen: An vier Tagen wurden fast 1000 Impfungen verabreicht.
Versicherungsmakler Karl-Heinz Mörtl (Koban Südvers GmbH), Direktorin Elisabeth Vankat, Claus Kügerl (Sicherheitskoordinator der Polizei), Gerlinde Wöhri-König, Bürgermeister Christian Scheider, Alexandra Krainer und Stadtrat Mag. Franz Petritz mit den Schülerinnen und Schülern der 1b-Klasse. Sie herhielten heute die ersten Warnwesten. Foto: StadtKommunikation/Hannes Krainz

Aktion "Sicherer Schulweg": Erstklässler erhalten Warnwesten

(21.09.2021)
Mit Schulbeginn kommt der Herbst, d.h. die Tage werden kürzer, die Sicht in der Früh schlechter: Vorsicht ist hier gerade auf den Schulwegen geboten! Um im Straßenverkehr besser gesehen zu werden, erhalten alle Klagenfurter Erstklässler Warnwesten von der Stadt. Parallel dazu läuft derzeit die Informationskampagne der Polizei „GEMEINSAM.SICHER auf dem Schulweg“.
Beim Sanierungsauftakt war Wohnungsreferent Vizebürgermeister Prof. Mag. Alois Dolinar persönlich vor Ort, am Bild mit Mieterin Rosemarie Pletschko. Sie wohnt seit über 50 Jahren in der städtischen Wohnung in der Ferlacher Zeile. Foto: StadtKommunikation / Hannes Krainz

Startschuss für Wohnungssanierungen

(20.09.2021)
Für die Sanierung städtischer Wohnungen hat die Stadt Klagenfurt im Budget zusätzliche Mittel eingeplant. Der Startschuss für die Renovierungsarbeiten fiel heute, Montagvormittag. Der Fokus liegt auf der Sanierung der Bäder und der Erneuerung diverser Wohnungseingangstüren.
Vzbgm Dolinar, Dr. Mischensky (IV Kärnten) Mag. Dr. Adnan Alijagic (Zentralraum Kärnten) beim Arbeitsgespräch. Foto: Büro Vizebürgermeister Dolinar

Arbeitsgespräch: Klagenfurt international sichtbar machen

(20.09.2021)
Klagenfurts Vizebürgermeister Prof. Mag. Alois Dolinar und Zentralraum Kärnten Geschäftsführer Adnan Alijagic führten ein konstruktives Arbeitsgespräch mit Dr. Claudia Mischensky, der Vize-Generalsekretärin der Industriellenvereinigung Wien und Geschäftsführerin der Industriellenvereinigung Kärnten.
Von Links: Martin Mießl (AKLR), BGM Martin Kulmer (St. Veit), Manfred Wundara (Villach), Adnan Alijagic (Zentralraum Kärnten), Günther Koren (Klagenfurt) – Foto: Zentralraum Kärnten Plus

Innovative Datenplattform zur Vernetzung von Städten und Gemeinden

(20.09.2021)
Als Mitinitiator und Projektpartner konnte der Zentralraum Kärnten, ein Verein zur Förderung der interkommunalen Zusammenarbeit in der Region, gemeinsam mit den Projektpartnern aus Klagenfurt, Villach und St. Veit, das Projekt "UrbanRegional Cockpit" vorstellen.
Stadträtin Sandra Wassermann mit Bezirksjäger-Obmann Markus Schmiedmaier bei der Aufstellung der neuen Wildwarner in Tultschnig. . Foto: StadtKommunikation/Thomas Hude

Verkehrssicherheit: Neue Wildwarner aufgestellt

(18.09.2021)
Rechtzeitig vor Herbstbeginn wurden heute, Samstag, in der Seltenheimer Straße in Klagenfurt neue Wildwarner aufgestellt. Mitglieder der Jagdgemeinschaft Lendorf halfen dabei ehrenamtlich.
Caritasdirektor Ernst Sandriesser, Katrin Starc (Caritas), Bürgermeister Christian Scheider und Joachim Katzenberger, Leiter der Abteilung Soziales, besuchen die neue Notschlafstelle im Eggerheim. Foto: Caritas

Neue Notschlafstelle eröffnet

(17.09.2021)
Obdachlosigkeit kann jeden treffen. Die Versorgung von Wohnungslosen wurde kürzlich neu aufgestellt.
Am Sonntag geht es wieder los - der IRONMAN ist zurück in Klagenfurt. Foto: Pessentheiner

Straßensperren IRONMAN Austria

(17.09.2021)
Am Renntag, den 19. September, wird es vereinzelt zu temporären Straßensperren im Klagenfurter Stadtgebiet kommen.
Europahaus Klagenfurt Präsident Valentin Petritsch mit Vizebürgermeister Prof. Mag. Alois Dolinar bei der Anbringung der Tafel.  Foto: LPD/Wajand

Stadt Klagenfurt intensiviert Partnerschaft mit Europahaus

(16.09.2021)
Die Stadt Klagenfurt pflegt eine starke Partnerschaft mit dem Europahaus und dem dazugehörigen Informationszentrum für Europa-Angelegenheiten EUROPE DIRECT. Das Zentrum wurde am Mittwoch von Vizebürgermeister Prof. Mag. Alois Dolinar und Landeshauptmann Peter Kaiser mit einer Hinweistafel gewürdigt.
Der Seniorenkirchtag am 17. September beim Europahaus muss wegen Schlechtwetters verschoben werden. Foto: SK

Seniorenkirchtag am 17. September muss verschoben werden

(16.09.2021)
Aufgrund des vorhergesagten Schlechtwetters wird für den Seniorenkirchtag der Stadt ein neuer Termin gesucht. Am Montag startet das „Mitten im Leben“ Programm mit zahlreichen Veranstaltungen für die Generation 50plus.
Insgesamt ist der Gaudepark heuer sogar an 17 Tagen geöffnet. Es ist der einzige Vergnügungspark, der in diesem Jahr in Kärnten geboten wird. Foto: Kärntner Messen

Herbstmesse in Klagenfurt eröffnet

(15.09.2021)
Auf die Messe - fertig - los! 400 Aussteller laden auf die Herbstmesse in Klagenfurt. Fünf Themenwelten wurden für die Besucher geschaffen. Zudem gibt es Kärntens einzigen Vergnügungspark.
Vizebürgermeister Prof. Mag. Alois Dolinar nahm mit Vertretern der Abteilung Klima- und Umweltschutz an der internationalen Smart Living Konferenz in Polen teil. Foto: StadtKommunikation

Klagenfurt profitiert von Smart City Konferenz

(13.09.2021)
Best-Practice-Beispiele aus den Bereichen E-Mobilität, Photovoltaik und Stadtentwicklung nahmen Vertreter aus der Landeshauptstadt von der „Smart Living“ Konferenz in der polnischen Partnerstadt Rzeszów mit. Die Smart City Lösungen aus anderen Städten werden Klagenfurt etwa bei der weiteren Elektrifizierung der Busflotte und beim Sonnenstrom-Ausbau weiterhelfen.
Von links: Michael Rumpold von der ÖGK Kärnten, Gesundheitsreferent Mag. Franz Petritz sowie Mag. Christian Gypser und Mag. (FH) Alexander Lubas vom Organisationsteam des Magistrat Klagenfurt.  Foto: StadtKommunikation/Helge Bauer

Impfbus bietet weiterhin "Johnson & Johnson"

(11.09.2021)
Der Andrang zum neuen Klagenfurter Impfbus hat bereits am ersten Tag die Erwartungen übertroffen. Eine große Warteschlange bildete sich seit den Morgenstunden am Neuen Platz. Kurzfristig wurde am Samstag mit der ÖGK gemeinsam eine zweite Impfstraße eröffnet. In der nächsten Woche wird der Impfbus am Donnerstag, Freitag und Samstag in der Innenstadt Station machen. Es wird weiterhin „Johnson & Johnson“ als Impfstoff angeboten.
Landwirtschaftskammer-Präsident Siegfried Huber bei Bürgermeister Christian Scheider im Rathaus. Foto: Bürgermeisterbüro

Mehr Wertschöpfung für heimische Bauern

(11.09.2021)
Bei einem Gedankenaustausch im Klagenfurter Rathaus diskutierten Bürgermeister Christian Scheider und der Präsident der Landwirtschaftskammer Kärnten, Siegfried Huber, die Möglichkeiten intensiver Zusammenarbeit aber auch die Entwicklung der Lebensmittelproduktion.
Bürgermeister Christian Scheider, Stadtrat Max Habenicht und Stadträtin Sandra Wassermann bei der Übergabe des Stadtwappens an Anita Singer und Claudia Likar. Foto: SK/Hude

Stadtwappen für Drogerie F. Singer & Co

(10.09.2021)
Im Zuge des 65-jährigen Bestandsjubiläums wurde dem Drogerie- und Arzneimittelgroßhandel F.Singer & Co heute das Klagenfurter Stadtwappen verliehen.
Von links: Stadträtin Sandra Wassermann, Gruppeninspektor Stefan Dobnik, Stadtrat Franz Petritz, Schülerlotse Helmut Mark.  Foto: StadtKommunikation/Rosenzopf

Schülerlotsen werden wieder gesucht

(10.09.2021)
In der kommenden Woche öffnen die heimischen Schulen wieder ihre Pforten. Um Schulwege noch sicherer zu gestalten, setzt man in der Landeshauptstadt seit vielen Jahrzehnten auf Schülerlotsen. Auch im neuen Schuljahr werden Freiwillige gesucht, die die Kleinen auf der Straße unterstützen.
Wirtschaftsreferent Stadtrat Max Habenicht mit Bürgermeister Christian Scheider und Mag. Markus Polka (WK Bezirksstellenleiter Klagenfurt) freuen sich über die gelungene Förderaktion. Foto: SK/ Sukalo

Investitionsförderung: Klagenfurter Betriebe investieren über 2,5 Millionen Euro

(10.09.2021)
Anfang August wurde die Investitionsförderung Klagenfurt in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Kärnten ins Leben gerufen. Diese ist nun ausgeschöpft. Der Fördertopf seitens der Stadt Klagenfurt belief sich auf 150.000 Euro und generierte eine Investitionssumme in Millionenhöhe.
Sozialreferent Bürgermeister Christian Scheider mit B.A M.A Joachim Katzenberger  (Leiter Abteilung Soziales) und Edith Speiser (Obfrau ÖZIV) Foto: SK/Sukalo

Noch mehr Taxis für Menschen mit Gehbeeinträchtigung

(09.09.2021)
Bei der Aktion „Sozial - Mobil“ werden Menschen mit Beeinträchtigung Taxifahrten innerhalb des Stadtgebietes zu 80% zurückerstattet. Gestern wurden im Rahmen dieser Aktion zusätzlich zwei, speziell für gehbeeinträchtigte Personen, umgerüstete Taxis vorgestellt.
Stadträtin Sandra Wassermann übergibt die Urkunde an Stadthauptpfarrer Gerhard Simonitti.  Foto: StadtKommunikation/Helge Bauer

Historische Urkunde in der Zeitkapsel

(09.09.2021)
Die Sanierung des Stadtpfarrturms in Klagenfurt schreitet munter voran. Sobald die Arbeiten auf der höchst gelegenen Baustelle der Stadt abgeschlossen sind, wird die „Zeitkapsel“ der Stadtpfarrkirche wieder auf der Turmspitze ihren Platz finden. Im Rahmen der Kirchtagswoche wurde die Kapsel am Mittwoch mit aktuellen Unterlagen der Stadt befüllt. Der Stadtsenat wendet sich darin mit einer Botschaft an die künftigen Generationen der Stadt.
Die Beleuchtung des Rathauses und des Lindwurms wurde im Rahmen der heurigen Earth Night ausgeschaltet. Foto: SK/Hude

Earth Night: Licht aus für Klima und Natur

(08.09.2021)
Am Dienstag den 8. September gingen in der Landeshauptstadt im Rahmen der sogenannten Earth Night die Lichter aus. Mit dieser Aktion will man im Sinne des Klimaschutzes auf die exzessive Lichtverschmutzung in unserer Gesellschaft aufmerksam machen.

Startschuss für den Klagenfurter Impfbus

(08.09.2021)
Um die Ausbreitung des Covid19-Virus einzudämmen, startet die Stadt Klagenfurt eine weitere, wichtige Initiative: Den mobilen Impfbus. Bürgerinnen und Bürgern erhalten die Möglichkeit, „im Vorbeigehen“ eine Covid-19-Impfung zu erhalten. Der Auftakt erfolgt am Samstag am Neuen Platz. An diesem Tag wird übrigens „Johnson & Johnson“ verimpft. Das heißt, es ist für jeden nur eine einzige Impfung für den umfassenden Schutz erforderlich.
Kulturreferent Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler eröffnet die Ausstellung mit Werken Paul Kulnigs gemeinsam mit dem Sohn des Künstlers, Lucas Kulnig, Kulturabteilungsleiter Alexander Gerdanovits und dem Kunsthistoriker und Eröffnungredner Dr. Günther Motschnig. © StadtPSresse / Hude

Paul Kulnig-Retrospektive im Stadthaus

(08.09.2021)
Anlässlich des 90. Geburtstags von Paul Kulnig widmet die Stadt Klagenfurt dem 2018 verstorbenen Künstler eine Retrospektive mit Werken aus seinem Nachlass sowie aus privaten und öffentlichen Sammlungen. Zur Eröffnung durch Kulturreferent Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler kamen neben Künstlerfreunden auch zahlreiche Lehrerkollegen, Schülerinnen und Schüler des ehemaligen Kunstprofessors.
 Bürgermeister Christian Scheider mit Nikolaus „Niki“ Toschkov. (KK)

Gärtner Niki Toschkov am Viktringer Markt

(07.09.2021)
Der Klagenfurter Marktreferent Bürgermeister Christian Scheider und der Gärtner Nikolaus Toschkov konnten die Missverständnisse rund um den Benediktinermarkt ausräumen. Toschkov hat sein Angebot in der Gärtnerei zeitgemäß adaptiert und für sich festgelegt, dass sich neben dem Ab-Hof-Verkauf mit dem Wochenmarkt in Viktring optimale Synergien für seinen Betrieb nutzen lassen.
Oberbrandrat Helmut Unterluggauer, Bürgermeister Christian Scheider und Branddirektor Gottfried Strieder bei der Vorstellung der acht Probe-Feuerwehrmänner bei der Berufsfeuerwehr.  Foto: Christian Rosenzopf/StadtKommunikation

Probe-Feuerwehrmänner vorgestellt

(07.09.2021)
Die Berufsfeuerwehr in Klagenfurt erhält „Nachwuchs“: Acht Probe-Feuerwehrmänner befinden sich gerade in der Grundausbildung. Die Anwärter kommen aus ganz Österreich. Am Dienstag wurden sie offiziell am Feuerwehrgelände in der Hans-Sachs-Straße 2 vorgestellt.
Botschafterin H.E. Morakot Sriswasdi trug sich im Beisein von Bürgermeister Christian Scheider in das Goldene Buch der Stadt Klagenfurt ein. Foto: StadtKommunikation / Glinik

Thailändische Botschafterin zu Besuch im Klagenfurter Rathaus

(06.09.2021)
Die Botschafterin des Königreichs Thailand ist dieser Tage auf Kärnten Besuch. Bürgermeister Christian Scheider traf die Botschafterin heute zu einem persönlichen Gespräch im Rathaus.

Corona‐Virus: Öffentlicher Aufruf - Gasthaus Pumpe

(06.09.2021)
Beim Bieranstich zur Eröffnung des Gaudeparks wurde Bürgermeister Christian Scheider von Stadträtin Corinna Smrecnik, WK-Präsident Jürgen Mandl, Messe-Geschäftsführer Bernhard Erler, GR Manfred Jantscher und Michael Jammer unterstützt. © StadtKommunikation/Wajand

Gaudepark bei bester Stimmung eröffnet

(04.09.2021)
Heuer dauert er besonders lang, der beliebte Gaudepark auf dem Messegelände. Mit dem traditionellen Bieranstich wurde gestern, Samstagabend, bei bester Stimmung die Eröffnung gefeiert.
Klagenfurts Verkehrsreferentin Stadträtin Sandra Wassermann mit ÖAMTC-Präsidentin Dr. Johanna Mutzl. © StadtKommunikation / Eggenberger

Gemeinsam für Sicherheit im Straßenverkehr

(03.09.2021)
In einem ersten Arbeitsgespräch erörterten Klagenfurts Verkehrsreferentin Stadträtin Sandra Wassermann und die Präsidentin des ÖAMTC Kärnten Landesvereins, Dr. Johanna Mutzl, Berührungspunkte zwischen dem Automobil-, Motorrad- und Touring Club und der Verkehrsabteilung der Stadt Klagenfurt.

Städtische Mieter erzeugen eigenen Ökostrom

(03.09.2021)
Eine neue Gemeinschafts-Photovoltaikanlage auf dem Dach der Wohnanlage in der Rosenbergstraße wurde an die Bewohner übergeben. Sie helfen damit rund 23.000 kg CO2-Emissionen einzusparen. Stadt und Stadtwerke gehen den Weg von lokal erzeugtem Ökostrom mit 26 weiteren PV-Projekten im Jahr 2022 weiter.

Covid-19: Öffentlicher Aufruf _ CityArkaden

(02.09.2021)
Jugendreferentin Stadträtin Mag. Corinna Smrecnik mit Mag. Joe Grabner (Leiter) und Günther Luchini vom Verein „FUNTASTICO“. © StadtKommunikation / Wedenig

Die Ferien am Koschatplatz waren FUNTASTICO

(02.09.2021)
Restlos ausgebucht war auch dieses Jahr wieder das von der Stadt Klagenfurt angebotene Sommer-Sport-Abenteuer-Camp „FUNTASTICO“ am Koschatplatz.
 Eröffnung des ersten „Klagenfurt Festivals“: Intendant Bernd Liepold-Mosser und Eröffnungsrednerin Katja Gasser mit Bürgermeister Christian Scheider, Landeshauptmann Peter Kaiser, Klagenfurts Kulturreferent Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler, Helmuth Micheler und Adolf Kulterer vom Tourismusverband und Wirtschafts- und Tourismusreferent Stadtrat Max Habenicht. © StadtKommunikation / Hude

"Klagenfurt Festival" eröffnet

(02.09.2021)
Mit einer Rede der mehrfach ausgezeichneten Kulturredateurin Katja Gasser und einer Tanzperformance des „Netzwerks AKS“ wurde gestern, Mittwochabend, das erste „Klagenfurt Festival“ auf dem Neuen Platz eröffnet.
 © StadtKommunikation / Helge Bauer

Neuer, topmoderner Postpartner in Welzenegg

(01.09.2021)
Seit 1. September befindet sich der neue Postpartner für den Stadtteil Welzenegg in der Heinrich-Harrer-Straße.
Start der Wasserschule - mit Stadtwerke-Vorstand Erwin Smole, Projektkoordinatorin Jutta Hafner-Sorger, Gesundheitsreferent Stadtrat Franz Petritz, Abteilungsleiterin Birgit Trattler und Bürgermeister Christian Scheider (von links). Foto: Christian Rosenzopf/StadtKommunikation

Die neue Klagenfurter Wasserschule

(01.09.2021)
"Trink dich schlau!" Das neue Schuljahr beginnt mit einem spannenden Pilotprojekt in den Volksschulen: Stadt und Stadtwerke starten die „Klagenfurter Wasserschule“. Mit kostenlosen Thermo-Trinkflaschen und dem Wasser-Trinkpass werden Kinder und Jugendliche verstärkt zum Wassertrinken animiert.
Scrolle nach oben