Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen
Klagenfurt hält zusammen Hotline Info

Die wichtigsten Telefonnummern

Covid-19  Hotline

Fragen zu Befundergebnissen, Quarantäne, Bescheiden, Kontaktpersonenmanagement unter 0463/537-1919 (Montag bis Donnerstag 8.30 bis 16 Uhr, Freitag 8.30 bis 12 Uhr) oder per E-Mail unter gesundheit.epidemie@klagenfurt.at

E-Mails zu Bescheidefragen an bescheid.epidemie@klagenfurt.at

Infos für Veranstalter

Veranstaltungen, Zusammenkünfte etc. Was muss gemeldet werden usw.? Infos unter 0463/537-4679 (Montag bis Freitag 8 bis 14 Uhr) oder per E-Mail unter zusammenkuenfte@klagenfurt.at                       

Online COVID-19-Verdachtsmeldung

Auf der nachstehenden Plattform kann man unkompliziert den eigenen Verdachtsfall oder nach positivem Selbsttest an die Gesundheitsbehörde melden: https://www.141.at/covidverdacht/

 

 


Die allgemeine Corona-Hotline für Österreich lautet 1450

Corona-Hotline der AGES 0800 555 621

Hotline des Bildungsministeriums 0800 21 65 95

Corona-Hotline des Landes Kärnten 05 0536 53003

Pflegetelefon Kärnten 0720 788 999 (Montag - Freitag, 10-11 Uhr)

Aktuelle Informationen für Klagenfurterinnen und Klagenfurter


CORONA-IMPFUNG OHNE ANMELDUNG

 

+++ Standort City Arkaden +++

Aufgrund der sinkenden Temperaturen wird ab sofort eine Indoor-Impfstraße eingerichtet - im Einkaufszentrum City Arkaden im Untergeschoß (Basement). Geimpft wird mit den Impfstoffen "BioNtech-Pfizer", „Moderna“ bzw. „Johnson & Johnson“  (solange der Vorrat reicht).

  • Freitag von 13 bis 17:45 Uhr
  • Samstag von 9 bis 12:45 Uhr

Eine Voranmeldung ist nicht notwendig, mitzubringen sind eine E-Card und eine FFP2-Maske.

 

CORONA-IMPFUNG MIT ANMELDUNG

Sie können sich für eine freiwillige Corona-Schutzimpfung in Kärnten anmelden. Dies erfolgt über das Anmeldesystem des Landes Kärnten. Hier werden Sie zur Anmeldung weitergeleitet:

ANMELDUNG  CORONA-IMFPUNG - HIER KLICKEN

Wenn Sie Hilfe bei der Anmeldung zur Corona-Impfung benötigen, steht Ihnen auch die Corona-Hotline der Stadt Klagenfurt unter Tel. 0463/537-1919 zur Verfügung. Terminvergabe bzw. Terminbuchung erfolgt ausschließich über das Land Kärnten (via SMS oder E-Mail, siehe Website oben).

 

+++ Standort Hypo Alpe Adria Zentrum +++

Impfzentrum des Landes Kärnten in Klagenfurt (Event Center AAZ, Alpen Adria Platz)

Impfzeiten und Anmeldelink für die aktuelle Kalenderwoche: https://coronainfo.ktn.gv.at/Corona-Impfung-K%c3%a4rnten

Unbedingt E-Card, Ausweis und Impfpass mitbringen!

 

Impfen bei niedergelassenen Ärzten

Hier finden Sie eine Liste der Kärntner Ärztekammer mit allen niedergelassenen Ärzten, die Covid-Impfungen verabreichen: https://www.aekktn.at/covid/impfungen/

Anmeldungen zu den Impfungen erfolgen direkt in den jeweiligen Ordinationen.


ZUSAMMENKÜNFTE / VERANSTALTUNGEN

Laut der seit 22.11.2021 in Kraft getretenen 5. COVID-19-Notmaßnahmenverordnung gelten für Zusammenkünfte folgende Bestimmungen:

Das Verlassen des eigenen privaten Wohnbereichs und der Aufenthalt außerhalb des eigenen privaten Wohnbereichs zum Zweck der Teilnahme an Zusammenkünften ist nur für folgende Zusammenkünfte zulässig:

  1. unaufschiebbare berufliche Zusammenkünfte, wenn diese zur Aufrechterhaltung der beruflichen Tätigkeiten erforderlich sind und nicht in digitaler Form abgehalten werden können,
  2. Versammlungen nach dem Versammlungsgesetz 1953, BGBl. Nr. 98/1953,
  3. Zusammenkünfte im Spitzensport gemäß § 15,
  4. unaufschiebbare Zusammenkünfte von Organen politischer Parteien, sofern eine Abhaltung in digitaler Form nicht möglich ist,
  5. unaufschiebbare Zusammenkünfte von statutarisch notwendigen Organen juristischer Personen, sofern eine Abhaltung in digitaler Form nicht möglich ist,
  6. unaufschiebbare Zusammenkünfte gemäß dem Arbeitsverfassungsgesetz, BGBl. Nr. 22/1974, sofern eine Abhaltung in digitaler Form nicht möglich ist,
  7. Begräbnisse,
  8. das Befahren von Theatern, Konzertsälen und -arenen, Kinos, Varietees und Kabaretts, wenn dies mit mehrspurigen Kraftfahrzeugen erfolgt,
  9. Proben und künstlerische Darbietungen in fixer Zusammensetzung ohne Publikum, die zu beruflichen Zwecken erfolgen,
  10. Zusammenkünfte zu unbedingt erforderlichen beruflichen Aus- und Fortbildungszwecken, zur Erfüllung von erforderlichen Integrationsmaßnahmen nach dem Integrationsgesetz, BGBl. I Nr. 68/2017, und zu beruflichen Abschlussprüfungen, sofern eine Abhaltung in digitaler Form nicht möglich ist,
  11. Zusammenkünfte von medizinischen und psychosozialen Selbsthilfegruppen.

Weitere Infos auch unter 0463/537-4679 oder auf der Seite des Bundesministeriums

 

KOSTENLOSE CORONA-TESTS OHNE VORANMELDUNG (PCR- & Antigentest)

Es besteht die Möglichkeit, sich ohne Voranmeldung einem Antigen- oder PCR-Test zu unterziehen - seit 15. November gelten neue Öffnungszeiten bei den Containern:

Testcontainer Öffnungszeiten (NUR MIT österreichischer E-Card!)

Nr. Standort Betreiber Kontakt Betriebszeiten
Antigen-Test
Betriebszeiten
PCR-Test
           
1 Neuer Platz Süd Apotheke vorm Lindwurm 0463 / 512575 Montag bis Freitag, 8 bis 16.45 Uhr, Samstag 8 bis 12.45 Uhr Montag bis Donnerstrag, 8 bis 15.45 Uhr, Freitag 8 bis 16.45 Uhr und Samstags 8 bis 12.45 Uhr
3 Alter Platz Landschaftsapotheke 0463 / 55077 Montag bis Freitag, 8 bis 16.45 Uhr, Samstag 8 bis 12.45 Uhr Montag bis Freitag, 8 bis 15.45 Uhr, Samstag 8 bis 11.45 Uhr
4 Sportpark Siebenhügelstraße Obir Apotheke +43 681 84252793
teststrasse@toredo.at
täglich, 9 bis 19 Uhr täglich, 9 bis 18.45 Uhr
5 St. Veiter Straße 161 Nordapotheke 0463 / 41 771 Montag bis Freitag, 9 bis 16 Uhr, Samstag 9 bis 13 Uhr Montag bis Freitag, 9 bis 15.30 Uhr, Samstag 9 bis 12.30 Uhr
  Penny Markt Rosentaler Straße Obir Aptoheke + 43 681 84252793
teststrasse@toredo.at
Montag bis Samstag, 7 bis 19 Uhr, Sonntag 9 bis 17 Uhr Montag bis Samstag, 7 bis 18.45 Uhr, Sonntag 9 bis 16.45 Uhr
 

Ebenthaler Straße 72

Fischl Apotheke + 43 681 84252793
teststrasse@toredo.at
Montag bis Samstag, 7 bis 19 Uhr, Sonntag 9 bis 17 Uhr Montag bis Samstag, 7 bis 18.45 Uhr, Sonntag 9 bis 16.45 Uhr
 

Südbahngürtel vor der Volksküche

Hirschen-Apotheke +43 463 550700 Montag bis Freitag, 8 bis 17 Uhr, Samstag 8 bis 15 Uhr (Samstag, 20.11. nur von 8 bis 12 Uhr). Montag bis Freitag, 8 bis 17 Uhr, Samstag 8 bis 15 Uhr (Samstag, 20.11. nur von 8 bis 12 Uhr).

 

Internationaler Testconatainer (OHNE österreichischer E-Card!)

Nr. Standort Betreiber Kontakt Betriebszeiten
Antigen-Test
Betriebszeiten
PCR-Test
           
2 Neuer Platz Nord Engel Apotheke + 43 681 84252793
teststrasse@toredo.at
täglich, 8 bis 19 Uhr täglich, 8 bis 18 45 Uhr
- Universität Klagenfurt, Parkplatz West Obir Apotheke + 43 681 84252793
teststrasse@toredo.at
täglich, 7 bis 19 Uhr täglich 7 bis 18.45 Uhr
           

 

Wichtig:  Die Labore sind derzeit extrem ausgelastet, daher bitten wir um Verständnis, dass das PCR-Testergebnis erst nach 36 Stunden oder länger zugestellt werden kann, das Ergebnis gilt 72 Stunden nach Abstrichentnahme.

 

KOSTENLOSE CORONA-TESTS MITTELS PCR-Gurgeltest

Kostenlose PCR-Gurgeltests in ausgewählten Apotheken und SPAR-Filialen

3 PCR-Gurteltests können pro Person wöchentlich in Apotheken und SPAR-Filialen abgeholt werden. Voraussetzung für die Testung ist ein Smartphone, weil nicht nur eine Regisistrierung notwendig ist, sondern auch ein Video vom Gurgeln erstellt werden muss. Die genauen Anweisungen und Informationen finden Sie direkt auf der Info-Seite des Landes Kärnten: https://coronainfo.ktn.gv.at/kaernten-gurgelt

 

KOSTENLOSE CORONA-TESTUNGEN MIT ANMELDUNG

Seit 28. August befinden sich die Impf- und Teststraßen nicht mehr auf der Messe, sondern im Alpe-Adria-Center (Alpe Adria Platz 1, Völkermarkter Straße, ehemaliges Hypo-Bank Gebäude). Seit 30. August werden auch sämtliche Tests (Antigen, PCR) die im Zuge der Screening stattfinden dort angeboten. Die behördlich angeordnete Verdachtsfalltestung bleibt im Klagenfurter Stadion.

ANMELDUNG CORONA-TESTUNG - HIER KLICKEN oder telefonisch unter Tel. 0800 / 220 330.

Es besteht auch die Möglichkeit, in ausgewählten Apotheken kostenfreie Tests machen zu lassen.
Die Liste der entsprechenden Apotheken und alle weiteren Informationen: http://www.apothekerkammer.at/gratis-schnelltests

Die Ergebnisse aus den oben genannten Teststationen gelten als offiziell anerkannte Testprotokolle und werden über das Bundes-Screeningportal vermittelt. Sie gelten auch als Zutrittstests.

Folgendes nicht vergessen:

  • E-Card
  • Lichtbildausweis
  • Mund-Nasen-Schutz

 

GRÜNER PASS

Informationen zum Grünen Pass/3-G-Nachweisen finden Sie auf der Seite des Bundesministerums: gruenerpass.gv.at

 

MASSNAHMEN AB 22. NOVEMBER IM ÜBERBLICK

1. Lockdown bundesweit für alle, also Ungeimpfte und Geimpfte (0 bis 24 Uhr), mit den Ausnahmen für alle wie in der aktuell in Geltung stehenden 1. Novelle der 5. SchuMaV („Lockdown für Ungeimpfte“) - für 20 Tage, Evaluierung nach 10 Tagen - nach 20 Tagen Rückkehr zum „Lockdown für Ungeimpfte“

2. Schulen: Eltern entscheiden selbst, ob ihre Kinder weiter den Unterricht in den Schulen besuchen, oder die gleichen Lerninhalte zu Hause via distance learning vermittelt bekommen. Maskenpflicht für alle Schulstufen im gesamten Schulgebäude, auch in den Klassen. In Primar- und Sekundarstufe 1 Mund-Nasenschutz, darüber FFP2. Testregime in Schulen bleibt aufrecht.

3. Impfoffensive: Dritte Dosis bei Vektorimpfstoffen ab dem 4. Monat empfohlen • Dritte Dosis bei mRNA-Impfstoffen ab dem 4. Monat möglich • Verkürzung des Grünen Passes auf 7 Monate Gültigkeit ab spätestens 01.02.2022

4. Verschärfung von Kontrollen und Erhöhung von Strafen

5. Home-Office-Empfehlung

6. Home-Office im Bundesdienst

7. FFP2-Maskenpflicht in allen geschlossenen Räumen, auch am Arbeitsplatz

8. Einleitung eines Gesetzgebungsverfahrens (inkl. Begutachtungsverfahren) zur Einführung einer allgemeinen Impfpflicht mit Kundmachung des entsprechenden Gesetzes am 1. Februar 2022 - unter Beachtung einer gebotenen verfassungsrechtlichen Frist zur operativen Umsetzung

 

Allgemeine Informationen für Klagenfurt

GESUNDHEIT & SOZIALES

  • Impfbetrieb - Es finden reguläre Impfungen (Hinweis: keine Covid-19-Schutzimpfung!) im Gesundheitsamt statt - Die Anmeldung erfolgt telefonisch (Telefon: 0463 / 537-4882) oder online.
     
  • Die Volksküche bietet Selbstabholung im Gassenverkauf an, d.h. das Mittagessen kann zum gewohnten Preis abgeholt bzw. mitgenommen werden. Telefonische Vorbestellung unter 0463 / 537-5353 oder E-mail volkskueche@klagenfurt.at
     
  • Im städtischen Seniorenheim Hülgerthpark sind Besuche (höchstens zwei Personen pro Bewohner pro Tag) erlaubt. Es gilt die bundesweite 2-G-Regel und zusätzlich ein negatives PCR-Ergebnis (nicht älter als 72 Stunden). Während des Besuchs ist durchgehend eine FFP2-Maske zu tragen.
     
  • Klagenfurt Wohnen: Bewohnerinnen und Bewohner, die in städtischen Wohnungen zuhause sind
    und aufgrund der Corona-Krise in Zahlungsschwierigkeiten geraten, können sich bei der Wohnverwaltung melden. Hier wird die Stadt unterstützend tätig werden und nach individuellen Lösungen suchen.
     

INFRASTRUKTUR

  • Parkgebührenpflicht: Es gelten die gewohnten Parkgebühren.
     
  • Straßenreinigung, Müllabfuhr, Stadtgarten, Kläranlage und Feuerwehr sind selbstverständlich aktiv.
     
  • Die Altstoffsammelstellen haben geöffnet. Es gilt FFP2-Maskenpflicht und zwei Meter Abstandsregel. Nähere Informationen hier.
     
  • Klagenfurt Mobil: Die städtischen Busse fahren wie gewohnt.
     
  • Die Friedhofsverwaltungen für die Betreuung von Grabstätten sind vor Ort im Dienst und uneingeschränkt erreichbar.
     

FAMILIE & KINDERBETREUUNG

  • Schulbetrieb - Es gilt: Schule für alle, die sie brauchen. Der Stundenplan bleibt aufrecht. Für alle Schulstufen gilt eine Maskenpflicht im Schulgebäude sowie Klassen- und Gruppenräumen. Kinder dürfen jedoch ohne ärztliches Attest zu Hause bleiben. Schulen stellen Betreuung und Lernpakete für diese Kinder sicher. Details dazu finden Sie auf der Homepage des Bildungsministeriums
     
  • Die Eltern- und Mutterberatung läuft derzeit telefonisch bzw. per Mail. Geburtsvorbereitungskurse, Schwangerschaftskurse etc. finden während des Lockdowns nicht statt. Details hier.

JUGEND

  • Das Jugendforum Mozarthof und die Youth Points haben  für die außerschulische Jugendarbeit, für pädagogische Gespräche, Beratungs- und Informationsarbeit für Kinder und Jugendliche („Entlastungsangebote“) in Form von Einzelsettings bzw. Kleinstgruppen geöffnet.

 

MÄRKTE & WIRTSCHAFTSSERVICE

  • Die städtischen Wochenmärkte (Benediktinermarkt, Wochenmarkt in Waidmannsdorf und Viktring) haben geöffnet. Es gilt FFP2-Maskenpflicht auf dem gesamten Marktgelände. Das Abholen von Speisen und Getränken ist erlaubt. Das Konsumieren am Marktgelände ist nicht gestattet. Zwischen haushaltsfremden Personen ist zwei Meter Abstand einzuhalten.
     
  • Wirtschaftsservice - Infos und aktuelle Entwicklungen für Unternehmen und Betriebe finden Sie direkt bei der Wirtschaftskammer Kärnten unter folgendem Link: https://www.wko.at/service/corona.html
     
  • Formulare Verdienstentgang  nach § 32 Epidemiegesetz: https://katinfo.ktn.gv.at/Verdienstentgang_EpiG
     

AMTSGEBÄUDE

Ab 22. November wird der Parteienverkehr in den Klagenfurter Amtsgebäuden größtmöglich eingeschränkt. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, den Parteienverkehr in den nächsten Wochen auf telefonischem oder elektronischem Wege zu erledigen. Sollte ein persönlicher Besuch im Magistrat unbedingt notwendig sein, wird um eine vorherige Terminvereinbarung ersucht.

  • Sollten persönliche Termine im Magistrat dringend erforderlich sein, diese vorher per Telefon oder E-Mail vereinbaren. Hier gehts zum Telefonverzeichnis.
  • Pünktlich sein und wenn möglich, alleine kommen (um Menschenansammlungen zu vermeiden).
  • Das Tragen einer FFP2-Maske in den Amtsgebäuden ist Pflicht! Wer einen Amtstermin hat, jedoch über keine entsprechende Maske verfügt, bekommt beim Eingang der jeweiligen Gebäude kostenlos eine zur Verfügung gestellt.

Viele Behördenwege lassen sich auch online erledigen - Informationen dazu finden Sie im Bereich E-Service.

Die aktuelle Verordnung zu den Covid-19-Maßnahmen finden Sie auch auf der elektronischen Amtstafel.
 

Sujet Parteienverkehr Maskenpflicht

+++ NICHT VERGESSEN! +++

Um sich selbst und Risikogruppen (ältere Menschen, Personen mit einem schwachen Immunsystem, chronisch kranke Menschen etc.) zu schützen, sind folgende Verhaltensregeln zu beachten, die sehr einfach einzuhalten sind:

  • Oft und gründlich die Hände waschen
  • Regelmäßig Hände desinfizieren
  • Halten Sie sich, wo vorgeschrieben, an die MASKENPFLICHT und die aktuellen Maßnahmen der Bundesregierung

 

Anmerkung: Die Darstellung der aktuellen Maßnahmen auf dieser Seite dient zur Information der Bevölkerung und wird regelmäßig aktualisiert. Sie erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist nicht rechtsverbindlich.

Scrolle nach oben