Zum Inhaltsbereich springen

Handy-Signatur

Hand tippt auf Smartphone.©Shutterstock/printmaster

Jedes Handy ist auch eine mobile Bürgerkarte. Damit können online-Formulare elektronisch unterschrieben werden. Die Handy-Signatur ist kostenlos und hat dieselbe Gültigkeit wie die eigenhändige Unterschrift.

Formulare werden durch Eingabe der Handynummer, des Signatur-Passwortes und eines per SMS zugesandten TAN-Codes unterfertigt.

Vor der erstmaligen Verwendung muss das Handy freigeschaltet werden.
Das geht ganz einfach: Mit Handy und gültigem Lichtbildausweis in der Bürgerservicestelle im Klagenfurter Rathaus (Erdgeschoß) vorbeikommen. Innerhalb weniger Minuten ist das Handy „unterschriftsreif”.

Hier werden auch alle Fragen rund um die Handy-Signatur beantwortet – einfach +43 463 537-2750 anrufen oder ein Mail an service@klagenfurt.at

Die Handy-Signatur wird benötigt für online-Formulare mit elektronischer Signatur, Finanz-Online, elektronische Zustellungen wie MeinBrief.at, e-tresor, Meldebestätigungen, Sozialversicherung (Pensionskonto, Versicherungsdatenauszug, Live-Online, etc.), Datenänderungen im Firmenbuch, Strafregisterbescheinigung, Pensionsanträge, ELAK (Elektronischer Akt) im Bund, Pflegegeld (Antrag, Auszahlung des Pflegegeldes bzw. Fortsetzung des Verfahrens) und Studienbeihilfen.

Alle Detailinfos auf https://www.handy-signatur.at

 

Kontakt
Bürgerservicebüro

Rathaus, Neuer Platz 1
9010 Klagenfurt am Wörthersee
Öffnungszeiten:  Montag bis Donnerstag  8 bis 16 Uhr,
                               Freitag 8 bis 12 Uhr
Zusätzlich können individuelle Termine vereinbart werden.

+43 463 537-2750
+43 463 537-6214
service@klagenfurt.at
Scrolle nach oben