15 Kommunale Fördermanager zertifiziert

Bei der Abschlussveranstaltung des zweiten Ausbildungslehrgangs zum Kommunalen Fördermanager erhielten 15 Absolventinnen und Absolventen das Zertifikat zum „Kommunalen Fördermanager“. Sie verfügen nun über das Know-how, die

Möglichkeiten aus den finanziellen Mitteln der EU auszuloten und konkrete Projekte abzuwickeln.

Zertifikatsverleihung "Kommunale Fördermanager"

Vizebürgermeister Prof. Mag. Alois Dolinar und Zentralraum Kärnten Geschäftsführer Dr. Adnan Alijagic mit den Absolventinnen und Absolventen des 2. Ausbildungslehrganges zum „Kommunalen Fördermanager“. Foto: StadtKommunikation / Hude

Welche Fördermöglichkeiten gibt es aus den unterschiedlichen Töpfen und Programmen, wie kann eine Stadt oder eine Gemeinde konkret profitieren und wie sind diese Förderungen tatsächlich an Land zu ziehen? – Diese und viele weitere Themen stehen im Mittelpunkt des Ausbildungslehrganges zum „Kommunalen Fördermanager“. Mitgliedsstädte und –gemeinden des Zentralraumes Kärnten sollen die Chance, EU-Fördermittel abzurufen, ergreifen können und eigene Projektideen gefördert bekommen. Aus diesem Grund startete im Jänner 2022 das erste Ausbildungsprogramm „Kommunaler Fördermanager“.

Die Nachfrage war ungebrochen, daher startete der Verein mit seinen bereits 20 Mitgliedsstädten und –gemeinden eine zweite Auflage. Im Rahmen der Abschlussveranstaltung wurde gestern, Donnerstag, 15 Absolventinnen und Absolventen ihr Zertifikat überreicht. 

„Wir wollen die Zusammenarbeit und den Austausch zwischen Städten und Gemeinden vertiefen. Durch die grenzübergreifende Zusammenarbeit im Rahmen von Umwelt- und Klimaschutz-Projekten weiß ich um die Bedeutung von Förderprojekten, um wichtige Entwicklungen im Rahmen unseres Smart-City-Konzepts möglichst budgetschonend voranzutreiben. Weiterbildung hat immer einen besonderen Stellenwert und ich freue mich, dass die Kompetenzen in unserer Verwaltung damit sinnvoll ausgeweitet werden und das Förder-Know-how nicht nur an einzelnen Persönlichkeiten im Hause hängen bleibt."

Vizebürgermeister Prof. Mag. Alois Dolinar

„Wir freuen uns über den persönlichen Austausch und die Stärkung der Zusammenarbeit im Zentralraum Kärnten. Die Kandidatinnen und Kandidaten erwerben im Rahmen dieser Ausbildung Know-How für Grundlagen des Förder- und Projektmanagements."

Dr. Adnan Alijagić, Geschäftsführer des Vereins Zentralraum Kärnten+