23. April – Tag der offenen Tür im Rathaus

Am 23. April stehen von 10 bis 13 Uhr die Türen im Rathaus offen. Und auch auf dem Neuen Platz gibt es jede Menge zu sehen und zu erleben. Neben der Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen mit dem Bürgermeister, Senats- und Gemeinderatsmitgliedern gibt es ein vielseitiges Programm für alle Alters- und Interessensgruppen.

Am 23. April findet von 10 bis 13 Uhr der Tag der offenen Tür im Rathaus statt. Foto: StadtKommunikation

Am 23. April findet von 10 bis 13 Uhr der Tag der offenen Tür im Rathaus statt. Foto: StadtKommunikation

Einmal hinter die Kulissen der Klagenfurter Stadtverwaltung blicken, sich mit Bürgermeister, Stadträten und Gemeinderäten unterhalten, jene Säle besichtigen, in denen sonst das Stadtparlament tagt… Dies und vieles mehr ist am 23. April zwischen 10 und 13 Uhr beim „Tag der offenen Tür“ im Klagenfurter Rathaus möglich.Das facettenreiche Programm hat für jede Generation und für jedes Interesse etwas parat. So präsentiert beispielsweise die Abteilung Vermessung das „Virtuelle Klagenfurt“ mittels 3D-Brille, im Foyer des Bürgermeisterbüros gibt es ein tolles Programm für Kinder (Zauberer, Kinderschminken etc), man kann das „Goldene Buch“, in das sich prominente Persönlichkeiten eintragen, besichtigen, tolle Preise beim Glücksrad gewinnen und vieles mehr. Auch kulturell wird einiges geboten: der rumänische Bariton Marian Pop (derzeit im „Rigoletto“ im Klagenfurter Stadttheater) und die österreichische Mezzosopranistin Christa Ratzenböck sind im Büro von Kulturstadtrat Mag. Franz Petritz zu Gast und werden um 11.30 Uhr einige Lieder für die Besucherinnen und Besucher singen.

„Ich möchte alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt einladen, das Rathaus und die Stadtverwaltung in aller Vielseitigkeit kennen zu lernen und freue mich auf viele persönliche Begegnungen und Gespräche“ lädt Bürgermeister Christian Scheider zum Tag der offenen Tür ein.

Schon vor der Rathaustür gibt es am 23. April viel zu erleben: die Berufsfeuerwehr macht Vorführungen mit der Drehleiter, wie man ohne Strom kocht, zeigt der Zivilschutzverband, die Fahrradversteigerung findet am Neuen Platz statt, auf der Bühne vor dem Rathaus gibt es Interviews und Gespräche mit Persönlichkeiten der Stadtpolitik und Stadtverwaltung und vieles mehr. Für die Moderation sorgt Tono Hönigmann.

Als Auftakt zum „Tag der offenen Tür“ gibt es ein Platzkonzert der Stadtkapelle Klagenfurt – Beginn ist um 9.30 Uhr vor den City Arkaden – gemeinsam geht es mit Musik der Stadtkapelle durch die Fußgängerzone zum Neuen Platz.