Anmeldestart für den Klagenfurter Sportfrühling

Aerobic, Kampfkunst, Fitness, Outdoor oder Tanzsport – 83 Kurse können von 24. April bis 5. Mai kostenlos besucht werden. Anmelden kann man sich ab sofort auf www.sportfrühling-klagenfurt.at bzw. per E-Mail, Telefon oder Anmeldekarte.

Die Kurse des Klagenfurter Sportfrühlings können kostenlos von 24. April bis 5. Mai besucht werden.

Die Kurse des Klagenfurter Sportfrühlings können kostenlos von 24. April bis 5. Mai besucht werden. Foto: Klagenfurt Sport

Die beste Zeit, mehr Sport und Bewegung zu machen, ist jetzt! Eine gute Gelegenheit dazu bietet das kostenlose Programm des Klagenfurter Sportfrühlings. Von 24. April bis 5. Mai stehen insgesamt 83 Kurse mit rund 2.200 Kursplätzen zur Auswahl. Mit dabei sind Angebote aus den Bereichen Aerobic, Kampfkunst, Fitness, Outdoor und Tanzsport. Spezielle Kurse für Familien sind beispielsweise Fußball für Eltern und Kinder oder Karate und Yoga für die ganze Familie.

Ergänzt werden die verschiedenen Sportmöglichkeiten durch spannende Workshops (zB „Die Feldenkrais-Methode“ oder „Ernährung und Bewegung“) und interessante Vorträge (zB „Aromapower im Sommer“, „Gesund abnehmen“ oder „Erfolgreich Trainieren“).

„Als Sportreferent freut es mich, dass es wieder die Möglichkeit gibt, unterschiedliche Sportarten beim Klagenfurter Sportfrühling kennenzulernen. Als Gesundheitsreferent kann ich jedem empfehlen, diese Gelegenheit zu nutzen, etwas für sein körperliches Wohlbefinden zu tun und vielleicht in diesem Rahmen seine zukünftige Lieblingssportart zu entdecken.“
Sport- und Gesundheitsreferent Stadtrat Mag. Franz Petritz

Neu im Angebot sind heuer das „HOT-Seniorentraining“, Crossfit, Handstand und Armbalancen Basiskurse sowie die Tanzkurse „Heels and more“ und „Move4Fun“.

Anmeldungen für den Klagenfurter Sportfrühling sind ab sofort auf vier Arten möglich: