Auch 2023: Kostenlose Alpen-Adria-Steuersprechtage!

Auf Initiative von Europareferent Vizebürgermeister Prof. Mag. Alois Dolinar gibt es einen monatlichen Steuersprechtag für in Klagenfurt lebende Personen aus dem Alpen-Adria-Raum. Allein im Vorjahr wurden 70 Beratungsgespräche – zum Teil in den Landessprachen – durchgeführt. Auch heuer gibt es wieder jeden Monat einen Sprechtag.

Vizebürgermeister Prof. Mag. Alois Dolinar mit Steuerberater Mag. Johann Picej, Europahaus-Präsident Dr. Christof Zernatto und Europahaus-Direktor Marc Germetshausen.

Vizebürgermeister Prof. Mag. Alois Dolinar mit Steuerberater Mag. Johann Picej, Europahaus-Präsident Dr. Christof Zernatto und Europahaus-Direktor Marc Germetshausen. © StadtKommunikation / Wiedergut

In Klagenfurt leben derzeit rund 8.500 Italiener, Slowenen, Kroaten, Bosnier und Serben. Viele von ihnen betreiben ein Wirtschaftsunternehmen oder sind selbständig. Vizebürgermeister Prof. Mag. Alois Dolinar initiierte für sie einen Alpen-Adria-Steuersprechtag mit dem Steuerexperten Mag. Johann Picej. Dieser findet jeden letzten Donnerstag im Monat statt.

Im vergangenen Jahr wurden 70 Beratungsgespräche in den Landessprachen durchgeführt. Themenschwerpunkte waren neben allgemeinen steuer­rechtlichen Anfragen, Fragen hinsichtlich grenzüberschreitender Dienst­leistungen, Besteuerung von Gehältern, Ruhebezügen und Unterneh­mens­grün­dungen im Raum Klagenfurt.

"Im Sinne des Europagedankens sollen Personen aus dem Alpen-Adria-Raum, die in Klagenfurt einen Betrieb haben, eine Anlaufstelle für wichtige Fragen erhalten."
Vzbgm. Prof. Mag. Alois Dolinar

Termine 2023:

26.01./23.02/30.03/27.04/25.05/29.06/27.07/31.08/28.09/ 19.10 /30.11/ 21.12., jeweils von 13 bis 15 Uhr im Europahaus, Reitschulgasse 4.