BeSt: Große Bildungsmesse für Jugendliche, Erwachsene, Eltern und Schulklassen

Bis zum 15. Oktober findet die BeSt in der Messe Klagenfurt statt. Am ersten Messetag machte sich Bildungsreferent Vizebürgermeister Mag. Philipp Liesnig einen Überblick über das Weiterbildungsangebot.

AMS-LGF Mag. Peter Wedenig, LR Dr. Beate Prettner, Bildungsdirektorin Mag. Isabella Penz sowie Vizebürgermeister Mag. Philipp Liesnig besuchten die BeSt3 in der Messehalle Klagenfurt. Bild: Büro Liesnig

AMS-LGF Mag. Peter Wedenig, LR Dr. Beate Prettner, Bildungsdirektorin Mag. Isabella Penz sowie Vizebürgermeister Mag. Philipp Liesnig besuchten die BeSt3 in der Messehalle Klagenfurt. Bild: Büro Liesnig

Die BeSt3 ist die größte Bildungsmesse für Jugendliche, junge Erwachsene, Eltern von Schülern und Schulklassen. Im Zwei-Jahres-Rhythmus findet die Berufs- und Studiumsmesse an drei Messetagen mit über 100 Ausstellern in Klagenfurt statt. Schulen, Universitäten, Hochschulen, Bildungs-, Lehr- und Ausbildungsanbieter geben Informationen zu deren Weiter- und Ausbildungsmöglichkeiten. Alle interessierten Besucher haben die Möglichkeit, sich kostenlos einen Überblick über dieses umfangreiche Angebot zu verschaffen.

Bildungsreferent Vizebürgermeister Mag. Philipp Liesnig besuchte zum Auftakt die Bildungsmesse: „Als Bildungsreferent ist es mir ein besonderes Anliegen, dass sich Schüler, junge Erwachsene und Eltern über mögliche Bildungswege kostenlos informieren können. Genau das bietet die BeSt3 mit den vielen unterschiedlichen Ausstellern – von Schulen über Universitäten bis hin zu möglichen zukünftigen Arbeitgeber“, so Liesnig.

Die Berufs- und Studiumsmesse findet noch bis inklusive Samstag, 15 Uhr, statt.