Elektrohypersensibilitäts-Welttag: Lindwurm strahlt gelb

16. Juni ist Welttag der Elektrohypersensibilität. Aus Solidarität strahlt der Lindwurm daher Donnerstagnacht in der Farbe Gelb.

Der Lindwurm leuchtet in der Farbe Gelb. Foto: SK

Der Lindwurm leuchtet in der Farbe Gelb. Foto: SK

Der 16. Juni ist der internationale Tag der Elektrohypersensibilität (EHS). Elektrohypersensible Personen, darunter auch Kinder, leiden unter Beschwerden wie Kopfschmerzen, Herzbeschwerden, Konzentrations- und Schlafstörungen, wenn sie hohen Strahlenbelastungen ausgesetzt sind, z.B. durch öffentliches WLAN, durch Smartphones anderer Menschen, durch WLAN aus Nachbarwohnungen oder durch Mobilfunkmasten. Aus Solidarität anlässlich des internationalen Tages der Elektrosensibilität wird der Lindwurm in der Nacht zum Freitag in ein gelbes Licht gehüllt.