Empfang für Harley "Visiting Friends"-Tour

Über 100 Harleys tourten durch die Klagenfurter Innenstadt. Bürgermeister Christian Scheider begrüßte die Teilnehmer und überreichte der Bikerin mit der weitesten Anreise ein Klagenfurt-Buch.

Bürgermeister Christian Scheider und Landtagsabgeordneter Mag. Gernot Darmann mit Manfred Dvorak und Bikerin Dagmar Prussat aus Ostfriesland. ©StadtKommunikation / Krainz

Es war was los, heute Vormittag in Klagenfurt. Mehr als 100 Harley tourten durch die Innenstadt und machten für unzählige Schaulustige einen eindrucksvollen Stopp auf dem Neuen Platz.

Dieser Stopp war eine kleine Premiere, denn zum ersten Mal absolvierte die „Visiting friends“-Tour im Rahmen der European-Bike-Week einen Besuch in der Landeshauptstadt.

Bürgermeister Christian Scheider ließ es sich nicht nehmen, Manfred Dworak, den Präsidenten des Harley-Clubs und Organisator der „Visiting friends“-Tour mit Bikerinnen und Bikern aus aller Welt im Rathaus-Innenhof willkommen zu heißen. „Es ist eine besondere Ehre, dass dieser beeindruckende Konvoi mit Teilnehmern aus aller Welt Station in Klagenfurt macht“, so der Bürgermeister. Für Dagmar Prussat aus Leer Ostfriesland gab es ein herzliches Willkommen und ein Klagenfurt-Buch. Sie ist die am weitesten angereiste Harley-Fahrerin der Tour.