Großeltern-Kinder-Tag am Silvestermarkt

Bald stehen das Weihnachtsfest und die Feiertage vor der Türe. Der Christkindlmarkt konnte nach langer Ungewissheit doch noch seine Pforten öffnen. Am 27. Dezember ist daher ein eigener Kindertag auf dem (Silvester)-Markt geplant. Familien sind herzlich eingeladen, ganz besonders Omas und Opas mit ihren Enkeln.

Bgm Christian Scheider lädt Klagenfurter Großeltern und Enkel am 27. Dezember auf den Silvestermarkt ein, die beiden Brüder Leo und Henry freuen sich schon, mit ihrer Oma den Aktionstag zu besuchen

Weihnachten ist die Zeit der Familie, die gemeinsamen Augenblicke miteinander lassen uns die Feiertage genießen. Aufgrund der Corona-Pandemie ist auch heuer leider vieles anders als bisher. Durch die wunderbare Beleuchtung in der Stadt und den doch noch geöffneten Christkindlmarkt kommt aber trotz allem richtig Weihnachtsstimmung auf. Damit die Ferienzeit auch nach dem Weihnachtsfest weiter genossen werden kann, lädt die Stadt Klagenfurt zu einem Großeltern-Enkel-Tag am Silvestermarkt auf den Neuen Platz sein. Dieser findet ja bekanntlich nach den Weihnachtsfeiertagen statt. Am Montag, den 27. Dezember sind daher Großeltern und Kinder eingeladen, von 10 bis 18 Uhr, den Markt zu besuchen. Das Fahrgeschäft der Familie Sprachmann wird an diesem Tag allen Kindern kostenlos zur Verfügung gestellt, inklusive einer leckeren Zuckerwatte pro Kind. „Wir freuen uns, Omas, Opas und Enkel an diesem Tag begrüßen zu dürfen. Natürlich sind auch Eltern mit Kindern willkommen, da aber viele zwischen den Feiertagen trotzdem arbeiten müssen, verbringen Kinder diese Zeit oft mit ihren Großeltern und wir möchten damit unseren Beitrag leisten, die Weihnachtsferien noch ein wenig schöner zu gestalten“, freut sich Marktreferent Bürgermeister Christian Scheider über die geplante Aktion.