Klagenfurt veranstaltet Live‐Sicherheitssprechtag auf Facebook

Nach dem tragischen Vorfall vor einigen Tagen sind viele Bürgerinnen und Bürger um die Sicherheit in der Landeshauptstadt besorgt. Um jegliche Fragen zu diesem Thema zu beantworten, veranstaltet die Stadt Klagenfurt am Donnerstag, 3. Februar um 17 Uhr einen Live-Sicherheitssprechtag auf Facebook.

Werbung "Der Direkte Draht"

Vor wenigen Tag ereignete sich in Klagenfurt ein fürchterliches Verbrechen auf offener Straße. Die Frage, wie sicher Klagenfurt sei, stellten sich viele besorgte Bürgerinnen und Bürger. Um offene Fragen aus der Bevölkerung zu beantworten und um generell über das Thema Sicherheit in Klagenfurt zu sprechen, gibt es am Donnerstag, 3. Februar, auf der Facebook Seite der Stadt Klagenfurt einen Live-Sicherheitssprechtag.

Teilnehmen werden Herr Bürgermeister Christian Scheider, Herr Mag. Wilfried Kammerer (Ordnungsamt) und Herr Claus Kügerl (Polizei).

Beginn des Live-Streams ist um 17 Uhr.
Facebook Adresse: https://www.facebook.com/klagenfurt

Zuseher können ihre Fragen direkt im Chatfenster des Videos stellen, oder im Vorfeld schon an stadtkommunikation@klagenfurt.at senden. Die Fragen werden dann in den Live-Sprechtag aufgenommen.