Klagenfurt zum Villacher Kirchtag eingeladen

Kirchtagsstimmung herrschte Freitag am Alten Platz. Die Villacher Kirchtagslader trafen in Klagenfurt ein und luden die Bevölkerung zum beliebten Brauchtumsfest ein.

Die Villacher Kirchtagslader trafen Freitag am Alten Platz ein.  Foto: StadtKommunikation/Wajand

Die Villacher Kirchtagslader trafen Freitag am Alten Platz ein. Foto: StadtKommunikation/Wajand

Mit Musik, Tanz und kulinarischen Köstlichkeiten trafen pünktlich um 10 Uhr die Kirchtagslader aus Villach am Alten Platz ein. Neben einer hervorragenden Stimmung und perfektem Wetter herrschte ebenfalls große Vorfreude, denn sämtliche Klagenfurterinnen und Klagenfurter wurden von den Besuchern aus der Draustadt zum Villacher Kirchtag eingeladen. Dieser findet heuer von 31. Juli bis 7. August statt. Zwei Jahre musste der Kirchtag wegen Corona ausgesetzt werden – heuer findet er zu 77. Mal statt. Bürgermeister Christian Scheider hat sich sehr über den Besuch aus der Draustadt gefreut und wünscht wieder viel Erfolg für den Villacher Kirchtag, der nach pandemiebedingter Pause endlich wieder stattfinden kann.