Klagenfurter Sportgespräche

Das erste Klagenfurter Sportgespräch fand kürzlich mit Vertreter der Klagenfurter Fußballvereine statt, weitere Gespräche mit anderen Vereinen sollen folgen

Zum ersten Sportgespräch konnte der zuständige Referent, Stadtrat Mag. Franz Petritz, gemeinsam mit Mag. Mario Polak (Leiter des Sportamtes) Vertreter der Klagenfurter Fußballvereine begrüßen. Das Treffen war Auftakt für weitere, regelmäßige Zusammenkünfte städtischer Vereine, um einerseits die Vereine kennenzulernen, Informationen auszutauschen und den persönlichen Kontakt zu pflegen.

Zentrale Themen bei den Fußballexperten waren Rasen- bzw. Platzsanierungen, Budgeterstellung sowie wichtige Subventionsfragen, wie zum Beispiel eine einmalige Corona-Unterstützung für die trainings- und spielfreie Zeit.

„Die Sportstadt Klagenfurt kann stolz auf ihre zahlreichen Vereine in den unterschiedlichsten Sportarten sein und ich werde mich immer für die bestmögliche Unterstützung einsetzen“, versichert Sportreferent Petritz.