Klagenfurter Sporttage: Jubiläen und Premieren!

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause steht von Mitte Mai bis Mitte Juni wieder der Nachwuchs- und Breitensport im Mittelpunkt der Klagenfurter Sporttage. Erstmals ist diesmal der Behindertensport mit einem Qualifikationsturnier für die Paralympics vertreten. Der beliebte Klagenfurter Altstadtlauf feiert 40. Jubiläum!

Auftakt ist morgen, am 20. Mai, mit dem Wörthersee-Aquathlon!

 

Präsentation der Klagenfurter Sporttage 2022

Präsentierten das Programm der „Klagenfurter Sporttage“ im Klagenfurter Strandbad, wo morgen der Wörthersee-Aquathlon stattfindet: Elisabeth Puschan (United World Games), Gerald Florian (Wörthersee Aquathlon), Sportreferent Stadtrat Mag. Franz Petritz, Mag. Christian Snurer von der UNIQA, Ing. Peter Brigola vom Sport- und Freizeit Klub Lindwurm Klagenfurt und Sportamtsleiter Mag. Mario Polak. Foto: Klagenfurt Sport / Florian Pessentheiner

 „Die Klagenfurter Sporttage sind ein fixer Bestandteil des Sportlebens der Stadt. Das Sportamt der Stadt hat gemeinsam mit Partnern wieder ein breites Programm zusammengestellt“, freut sich Sportreferent Stadtrat Mag. Franz Petritz auf die neue Auflage der Sporttage und über viele Anmeldungen und Teilnehmer aus 25 Nationen: „Die Klagenfurter Sporttage werden nicht mehr nur regional, sondern mittlerweile auch national und international besucht. Damit kommt neben der sportlichen Komponente auch immer mehr eine touristische Bedeutung hinzu“, so Petritz.

Im Mittelpunkt steht heuer ein stolzes Jubiläum: der Klagenfurter Altstadtlauf findet dieses Jahr zum 40. Mal statt. Am 11. Juni gehen ab 17.15 Uhr am Neuen Platz vom Kleinkind bis zur Großmama alle an den Start: die ganz Kleinen beim Bambinilauf, „hier geht es nicht um Zeit und Leistung, für Kinder ist allein ein Zieleinlauf ein besonderes Erlebnis“ so Organisator und Sportamtsleiter Mag. Mario Polak. Zum Altstadtlauf (5 und 10 Kilometer), Bambinilauf, Kinderlauf und Schülerlauf haben sich insgesamt knapp 2.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer angemeldet. Unter allen Läuferinnen und Läufern werden zahlreiche tolle Preise verlost. Hauptpreis ist diesmal ein nagelneuer E-Roller von Piaggio, gesponsert vom Fahrzeughaus Kropfitsch, den Klagenfurter Stadtwerken und der UNIQUA-Versicherung. www.altstadtlauf-klagenfurt.at

Bei den Sporttagen mit dabei sind auch heuer wieder die „United World Games“ (16. bis 19. Juni) mit 12 Sportarten und Teilnehmern aus 25 Nationen. Die offizielle Eröffnung findet am 17. Juni um 20 Uhr im Wörtherseestadion statt. https://unitedworldgames.com/de

Erstmalig dabei ist der „Open Austria Satelite Cup – Rollstuhl Fechten“ (11. und 12. Juni) ab 9 Uhr in der Ballsporthalle Waidmannsdorf. Der Bewerb gilt als Qualifikationsturnier für die Paralympischen Spiele 2024 in Paris. https://sflk-sport-und-freizeitklub-lindwurm-klagenfurt.business.site

Mehr als 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich auch zum Wörthersee-Aquathlon (20. und 21. Mai) im größten und schönsten Strandbad Europas angemeldet. Die Bewerbe Landesschulmeisterschaft Aquathlon, Militärischer Aquathlon, Nachwuchs-Aquathlon und Wörthersee-Aquathlon finden an beiden Tagen jeweils ab 8.45 Uhr statt. www.hsvtriathlon.at

Mit im Programm ist auch wieder der Klagenfurter Orientierungslauf am 16. Juni. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr bei der Sportunion. www.orientierungslauf-klagenfurt.at