Neues Kindermodengeschäft in Klagenfurt eröffnet

„Engale & Bengale“, so der Name des neuen Kindermodengeschäftes, hat seit 1. April geöffnet. Bürgermeister Christian Scheider besuchte Inhaberin Alexandra Malle und ihr Team noch am Eröffnungstag.

Neues Kindermodengeschäft in Klagenfurt eröffnet

Bürgermeister Christian Scheider stattete Inhaberin Alexandra Malle und ihrem „Engale & Bengale“-Team am Eröffnungstag einen Besuch ab. Foto: Bürgermeiserbüro

In Klagenfurt gibt es ab sofort ein Kindermodengeschäft, welches namhafte Markenkleidung für Babys und Kinder (von 0 bis 16 Jahren) anbietet, die bei den großen Handelsketten nicht erhältlich sind. Geführt wird „Engale & Bengale“ von Alexandra Malle, sie und ihr Team blicken auf eine jahrelange Erfahrung zurück und stehen den kleinen und größeren Kunden professionell zur Seite. Am Eröffnungstag, 1. April, ließ es sich auch Bürgermeister Christian Scheider nicht nehmen, das Geschäft zu besuchen und zeigte sich von der Auswahl beeindruckt. Scheider freut sich über das neue Angebot in Klagenfurt und wünschte der Inhaberin und ihrem Team viel Erfolg.