Städtisches Seniorenheim: Mütter und Väter geehrt

Nachdem zwei Jahre lang keine Feiern stattfinden konnten, war die diesjährige Muttertags- bzw. Vatertagsfeier im städtischen Seniorenheim Hülgerthpark umso schöner. Bei perfektem Wetter ließ man die Bewohner hochleben.

Bürgermeister Christian Scheider mit Elke Brunner MBA (Geschäftsführerin des Seniorenheims) und einigen Bewohnerinnen bei der Muttertags- bzw. Vatertagsfeier.   Bild: StadtKommunikation / Wajand

Bürgermeister Christian Scheider mit Elke Brunner MBA (Geschäftsführerin des Seniorenheims) und einigen Bewohnerinnen bei der Muttertags- bzw. Vatertagsfeier. Bild: StadtKommunikation / Wajand

Die Muttertagsfeier im Hülgerthpark hat Tradition – diese musste leider pandemiebedingt die letzten beiden Jahre unterbrochen werden. Heuer aber war es endlich wieder soweit und da man bisher die Väter außen vor gelassen hat, wurden anlässlich des bevorstehenden Vatertags auch die älteren Herren hoch gelobt. Mit dabei war auch Seniorenreferent Bürgermeister Christian Scheider: „Ich engagiere mich seit mehr als 20 Jahren für die ältere Generation in Klagenfurt. Sie sollen sich in ihren ruhigeren Jahren in der Stadt wohlfühlen, sie haben so viel für uns geleistet, jetzt ist es an uns „Danke“ zu sagen und etwas zurückzugeben“, betonte das Stadtoberhaupt. Als kleine Aufmerksamkeit gab es für die Bewohnerinnen und Bewohner Blumensträußchen und Rotwein.