Waldpflegearbeiten in der Villacher Straße

Am 27. September muss aufgrund von Forstarbeiten ein Fahrstreifen der Villacher Straße im Bereich Auffahrt Christlweg von 8 bis 12 Uhr gesperrt werden. Es kommt zu kurzfristigen Anhaltungen des Verkehrs.

Wegen Forstarbeiten wird am 27. September ein Fahrstreifen der Villacher Straße im Bereich Christlweg von 8 bis 12 Uhr gesperrt.

Wegen Forstarbeiten wird am 27. September ein Fahrstreifen der Villacher Straße im Bereich Christlweg von 8 bis 12 Uhr gesperrt. Foto: GIS Klagenfurt

Kommenden Dienstag, 27. September, stehen in der Zeit von 8 bis 12 Uhr notwendige Forstarbeiten in der Villacher Straße bevor. Betroffen ist der Bereich in der Villacher Straße ab westlicher Auffahrt Christlweg (Bildstock) ca. 200 Meter stadteinwärts. Hier lässt die Abteilung Facility Management Waldpflegearbeiten zur Wegesicherheit entlang des städtischen Waldbesitzes durchführen. Im Zuge dessen muss auch ein Fahrstreifen gesperrt werden. Mit kurzfristigen Anhaltungen des Verkehrs von jeweils maximal 15 Minuten ist daher zu rechnen.