Zum Inhaltsbereich springen

Partnerstädte

Die wappen aller Klagenfurter Partnerstädte©Collage Printmaster

Mit Wiesbaden verbindet Klagenfurt die älteste Städtepartnerschaft der Welt. Seit 1930 gibt es intensive Kontakte. Ganze Generationen waren schon beim traditionellen Schüleraustausch dabei, zwischen Sport-, Kultur- und Seniorenvereinen gibt es enge Zusammenarbeit.
Seit 1930 sind 14 weitere Partnerstädte dazugekommen. Klagenfurt hat sich dabei bewusst das Motto „Freundschaft ohne Grenzen” gesetzt, Verbindungen mit Städten in anderen politischen Systemen, mit Gemeinden hinter dem „Eisernen Vorhang” gepflegt. Und vielleicht damit ein bisschen zur Erweiterung des Blickwinkels beigetragen. Viele dieser Städte sind heute auch bereits in der Europäischen Union.
Einander kennen, persönliche Freundschaften schließen – das ist der beste Garant für Verständnis, Toleranz und Frieden. Nach dieser Philosophie hat Klagenfurt gehandelt und nun gute Freunde in aller Welt.

Film: Menschen aus Partnerstädten in Klagenfurt

In Klagenfurt leben auch zahlreiche Menschen aus den insgesamt 15 Partnerstädten - in einem kurzen Film erzählen sie, warum sie nach Klagenfurt gezogen sind und was ihnen an ihrer neuen Heimat besonders gefällt.
Hier geht es zum Film  => Klagenfurt - Menschen aus Partnerstädten

Die 15 Partnerstädte von Klagenfurt:
Scrolle nach oben