Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Daten & Fakten

Der Gemeinderat der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee hat 45 Mitglieder von denen sieben dem Stadtsenat angehören.

Die Funktionsperiode beträgt sechs Jahre. Die mehrmals im Jahr stattfindenden Sitzungen sind öffentlich und werden rechtzeitig auf www.klagenfurt.at angekündigt. Gemeinderatssitzungen werden live übertragen und sind danach in der Mediathek abrufbar.

Vorsitzender des Gemeinderates ist der Bürgermeister, der in Klagenfurt direkt von den Bürgerinnen und Bürgern gewählt wird.
Alle Mandatare sind auch Mitglieder in einem oder mehreren Gemeinderatsausschüssen. Jeder Ausschuss ist für einen bestimmten Bereich zuständig z.B. für Familie, Frauen, Umwelt, Fremdenverkehr etc.
Ein Ausschuss muss mindestens drei und darf nicht mehr als neun Mitglieder haben. 
In den Gemeinderats-Ausschüssen werden wichtige Themen vorberaten, die jeweiligen Probleme ausführlich studiert und diskutiert.
Alle im Gemeinderat mit mehreren Mandataren vertretenen Parteien sind in Gemeinderatsclubs organisiert,
wo auch die parteipolitischen Weichenstellungen getroffen werden.

Die letzten Gemeinderatswahlen fanden am 28. Februar 2021 statt und brachten folgende Mandatsverteilung im Gemeinderat:

SPÖ (15), Team Kärnten (11), ÖVP (7), FPÖ (5), Grüne (4), NEOS (3)

Scrolle nach oben