Zum Verkauf

Öffentliche Interessentenerkundungen

Die Abteilung Facility Management führt regelmäßig Verkäufe städtischen Eigentums durch. Hier finden Sie die aktuellen Angebote von Immobilien, Liegenschaften und anderen Objekten der Landeshauptstadt, die erworben werden können. Ebenso wird in den Ausgaben der StadtZeitung KLAGENFURT auf diese „Öffentlichen Interessentenerkundungen“ hingewiesen.

Liegenschaft Wurmbstraße

Die Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee gibt die Absicht bekannt, die Liegenschaft in der Wurmbstraße 20, EZ 126, in der KG 72175 Klagenfurt, bestehend aus

  • dem Grundstück .131, 117/2 und 117/5,
  • im Gesamtausmaß von 708 m²,
  • zu einem Mindestverkaufspreis von 80.000 Euro zu verkaufen.

Auf dem Grundstück befindet sich ein ehemaliges Wohnhaus. Die Liegenschaft ist als Bauland-Wohngebiet gewidmet und Bebauungsplan: Zone 1. Es gelten die Bedingungen laut Klagenfurter Bebauungsplanverodnung vom 20.09.2016: max. 6 Geschoße.

Allfällige weitere Unterlagen liegen an der unten genannten Abgabestelle zur Einsicht auf. Eine Besichtigung ist nach Vereinbarung möglich.

Abgabe Interessentenerkundung

Das Interesse am Kauf dieser Liegenschaft verbunden mit einer Preisvorstellung kann bis 29.03.2024, um 12 Uhr, bei der

Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee, Abteilung Facility Management, Amtsgebäude Domplatz, 3. Stock, Zimmer 317,

verschlossen und mit dem Vermerk „Interessentenerkundung Wurmbstraße 20“ versehen, abgegeben werden.

Hinweis:
Es wird darauf hingewiesen, dass mit der Beteiligung an dieser Interessentenerkundung keinerlei Anspruch auf den Verkauf und auf Ersatz allfälliger Kosten verbunden werden kann. Ein allfälliger Verkauf bedarf der Zustimmung des Gemeinderates der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee.