Seniorenheim Hülgerthpark

Das städtische Seniorenheim Hülgerthpark besteht aus den Häusern Hülgerthpark 1, 3 und 5. Betreiber ist die stadteigene Klagenfurt Pflege GmbH. Angeboten werden betreutes Wohnen, Vollversorgung und eine Pflegestation.

Klagenfurt Pflege GmbH

Elke Brunner MBA

Heimleitung

Hülgerthpark 3
9010 Klagenfurt am Wörthersee

+43 463 265208-20

Klagenfurt Pflege GmbH

Sabine Müller Diplom Pflegewirtin FH

Pflegedienstleitung, Seniorenheime der Stadt Klagenfurt am Wörthersee

Hülgerthpark 1
9010 Klagenfurt am Wörthersee

Betreutes Wohnen

Beim betreuten Wohnen ist eine selbstständige Haushaltsführung erforderlich. Beim Heimbeitrag sind die Kosten für Heizung-und Stromkosten inkludiert. Wenn aber aus gesundheitlichen Gründen der Versorgung nicht mehr selbst erfolgen kann, wird die Betreuung in der Vollversorgung gewährleistet. In diesem Fall wird der Heimbeitrag Vollversorgung in Rechnung gestellt.


Vollversorgung

Bei der Vollversorgung wird zu den angeführten Leistungen die volle Verpflegung (Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee, Abendessen), die Versorgung der Wäsche (Waschen, Bügeln, auch Leibwäsche) sowie die persönliche Betreuung durch das Krankenpflegefachpersonal und den Pflegeassistenten angeboten. Von der Heimleitung wird auch eine Vielzahl an Aktivitäten für die Heimbewohner organisiert.


Pflegestation

Im Seniorenheim der Stadt Klagenfurt am Wörthersee befindet sich auch eine Pflegestation mit 52 Betten auf Einzelzimmerbasis. Es werden auf der Pflegestation Personen aufgenommen, die sich bereits im Seniorenheim befinden. Bei freien Plätzen ist eine Neuaufnahme möglich. Ansuchen von Inhabern der Pflegestufe III ist eine Aufnahme nur mit Zustimmung des Landes (Casemanagement) möglich.


Aufnahme

Die Heimleitung steht für etwaige Fragen gerne zur Verfügung. Für die Aufnahme im Seniorenheim Hülgerthpark – Betreutes Wohnen – ist der ordentliche Hauptwohnsitz seit mindestens 3 Jahren in Klagenfurt notwendig. Eine Aufnahme ist nur ohne Pflegegeldbezug möglich.
Eintrittsalter ab dem 60. Lebensjahr und die gesundheitliche Eignung (amtsärztliche Untersuchung) vorausgesetzt.


Kosten

Betreutes Wohnen Haus 3  + 5

Miete nach telefonischer Rückfrage +43 463 265208, eine Ermäßigung für einkommensschwache Personen kann gewährt werden. 

Vollversorgung

In der Vollversorgung und auf der Pflegestation wird der vom Amt der Kärntner Landesregierung vorgeschriebene Sockelbetrag verrechnet. Der monatliche Sockelbetrag beträgt derzeit 1.841,70 Euro plus jeweiliger Pflegestufe.

Pflegestation - Haus 3 und 5

Der monatliche Sockelbetrag beträgt derzeit 2.427,30 Euro plus jeweiliger Pflegestufe plus 140,00 Euro Einzelzimmer-Zuschlag.