Abgaben, Gebühren & Tarife

Die untenstehenden Aufstellungen bieten Ihnen einen Überblick über die geltenden Gebühren und Tarife in Zusammenhang mit Veranstaltungen und Märkten.

Kioske (mit und ohne Flugdach), monatlich je m2 6,50 bis 6,80 Euro
Jahrmarkt (Oster-, Christkindl- und Christbaummarkt)  
Je Laufmeter des Standes 3,00 Euro
Je Laufmeter des Standes (Versorger) 3,80 Euro
Christbaummarkt je m2 und Marktdauer 2,20 Euro
Hüttenmiete pro m2 und Tag 3,20 Euro
Jahrmarkt (Ursulamarkt) pro Tag
Händler mit eigenen Ständen im Freien je lfdm 4,10 Euro
Händler bei Benützung der Bodenfläche je m² 1,20 bis 1,40 Euro
Tages- und Wochenmärkte  
Stände im Freien
(durch die Stadt beigestellt) je lfdm
1,10 Euro
Stände im Freien
(im Besitz d. Marktbeschickers) je lfdm
0,90 bis 1,10 Euro
Berechnung nach einem Hundertsatz des Eintrittsgeldes
Filmvorführungen5 v. Hundert
Theater-, Ballettveranstaltungen, Tanzvorführungen, Ausstellungen, Liederabende, Vorträge8 v. Hundert
Videofilmvorführungen in Nachtlokalen, Bars, Clubs, Shops u.Ä.20 v. Hundert
Peepshows20 v. Hundert
Kunstlaufvorführungen auf Eis- oder Rollbahnen10 v. Hundert
für alle anderen Veranstaltungen20 v. Hundert

 

Die Bauschsteuer wird eingehoben

  • nach Art und Zahl der bereitgestellten Einrichtungen,  z. B. :
 
 Musikautomat, Kinderreitapparat, usw.monatlich 11,00 Euro
 Spielautomat (z. B. Flipper)monatlich 42,00 Euro
 
  • nach dem Vielfachen des Einzelpreises,
  • nach der Größe des benützten Raumes und der Besucherzahl.